Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 3 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT 12 vom 20.03.2008 Seite 001

    Seite 1

    Kartellamt gefährdet Geschäftsmodell der Liga

    Zentralvermarktung und Vergabemodus der DFL stehen auf dem Prüfstand

    Gleich von zwei Seiten fährt das Bundeskartellamt der Deutschen Fußball Liga (DFL) in die Parade. Zum einen prüft die Behörde, ob die Zentralvermarktung, also die Vergabe der Medienrechte für die 1. und 2. Fußball-Bundesliga im Paket, kartellrechtlich un

    [3403 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 38 vom 21.09.2006 Seite 026

    HORIZONT SPORTBUSINESS

    NACHRICHTEN

    · Telekom gibt Rechte weiter: Die Deutsche Telekom hat ihrem Konkurrenten Vodafone bis 2009 eine Sublizenz für die Übertragung von Spielen der Fußball-Bundesliga verkauft. Damit gibt die Telekom ihre Exklusivrechte an der Ausstrahlung für mobile Geräte a

    [2515 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 08 vom 24.02.2000 Seite 024

    Unternehmen

    Sport-Business Gerhard Mayer-Vorfelder über den Poker um die TV-Rechte, überbezahlte Fußballer und die vermeintliche Prostitution der Vereine

    «Die Schmerzgrenze ist fast überschritten»

    Die Fußball-TV-Rechte sind heiß begehrt. Der DFB will jetzt stärker mitspielen.Um welchen Preis?

    HORIZONT: Die Preise für die Fußball-TV-Rechte sind seit 1990 um 550 Prozent gestiegen. Halten Sie das für eine gesunde Entwicklung? Gerhard Mayer-Vorfelder: Diese Entwicklung war noch vor Jahren unvorstellbar. Die Vereine hängen wirtschaftlich inzwis

    [10320 Zeichen] € 5,75