Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 2657 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

gv praxis 6 vom 09.06.2020 Seite 26,27,28,29,30,31,32,34,39

Business 38 X Eigenregie

Sichtbare Dämpfer

Deutschlands Betriebsgastronomen in Eigenregie melden wenig Umsatzdynamik. Die Top 10 liegen mit -1,4 Prozent (Vj. 1,4 %) unter dem Vorjahresergebnis. Auch insgesamt landen die befragten 38 Unternehmen (1,2 %) nur auf Vorjahresniveau.

[18787 Zeichen] Tooltip
Sichtbare Dämpfer - Gesamter Artikel als PDF inkl. Grafiken
€ 5,75

Fleischwirtschaft 4 vom 22.04.2020 Seite 53

Qualitätsmanagement

Currax

Pilotprojekt gestartet

Es wird höchste Zeit für die Umstellung moderner Produktionsanlagen auf Industrie 4.0. Currax GmbH & Co. KG (Hamburg) und Siemens (München) gehen mit ihrem neuen Pilotprojekt zu Simotics Connect 400 einen weiteren Schritt auf diesem Weg. Das Konnekt

[1527 Zeichen] € 14,75

Horizont 3 vom 16.01.2020 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

GAU statt Schulterschluss

Der Fall Siemens zeigt erneut, wie wichtig Glaubwürdigkeit ist

Ein viel zitiertes chinesisches Sprichwort lautet: „Kannst Du Deinen Feind nicht besiegen, umarme ihn.“ Man sollte zwar nicht so weit gehen zu behaupten, dass Siemens-Chef Joe Kaeser die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer als seine Feindin betrachtet. E

[3251 Zeichen] € 5,75

Fleischwirtschaft 12 vom 11.12.2019 Seite 50

Prozesssteuerung

Siemens | Scanlab

Kooperation vereinbart Konzepte

Die Siemens AG (Berlin und München) und die Scanlab GmbH (Puchheim) geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Die beiden Firmen haben die Scan-Kopf-Ansteuerkarte RTC6 in die Siemens-Steuerung Simatic S7-1500 für den Einsatz in laserbasierten Fertigungsappli

[1054 Zeichen] € 14,75

Lebensmittel Zeitung 45 vom 08.11.2019 Seite 72

Länderreport Österreich

Investition in digitale Prozesstechnik

S. Spitz Lösung mit hohem Automatisierungsgrad – Einsatz eines fahrerlosen Transportroboters

Attnang-Puchheim. Der Lebensmittelhersteller Spitz investiert in 4.0 Industrie. Damit verbunden ist die Digitalisierung und Automatisierung von Betriebsanlagen und Produktionsprozessen.

[3539 Zeichen] € 5,75

HORIZONTmagazin WerbungTreiber vom 07.11.2019 Seite 26,27,28,29

Werbung.Treiber

Haltung zeigen

CEOs und Topentscheider äußern sich zu tarifpolitischen Fragen öfter als zu gesellschaftlichen Debatten. Doch es setzt ein Umdenken ein

Damit war Joe Kaeser weltweite Aufmerksamkeit sicher. „Es bedrückt mich, dass das wichtigste politische Amt der Welt das Gesicht von Rassismus und Ausgrenzung wird“, erklärte er im Juli via Twitter. Der CEO eines deutschen Weltkonzerns attackiert den

[8376 Zeichen] € 5,75

gv praxis 6 vom 03.06.2019 Seite 18,19,20,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31

36 X Eigenregie Business

Ganz schön volatil

Das Umsatzplus der Top 10 liegt mit 1,4 Prozent leicht über dem Vorjahreswert (1,2 %). Insgesamt spüren die 36 befragten Manager mit 614 Betriebseinheiten und insgesamt 782,9 Mio. Euro Nettoumsatz bereits erste Veränderungen in der Nachfrage.

[22798 Zeichen] Tooltip
Ganz schön volatil - Top 36 Eigenregie - Gesamter Artikel inkl. aller Grafiken als PDF
€ 5,75

gv praxis 5 vom 10.05.2019 Seite 6

Magazin

Siemens

Reich rückt an die Spitze

Seit 1. April verantwortet Michael Reich das Geschäft von Restaurant Services der Siemens AG mit Sitz in München. Insgesamt leitet er 40 Standorte an denen Restaurant Services die Betriebsgastronomie in Eigenregie führt, sowie 16 vercaterte Standorte

[1009 Zeichen] € 5,75

gv praxis 2 vom 06.02.2019 Seite 7

Magazin

Siemens Restaurant Services

Donhauser geht

Thomas Donhauser (61), Leiter Restaurant Services Deutschland des Siemens-Konzerns, beendet am 1. April 2019 seine berufliche Laufbahn und geht in eine passive Altersteilzeit. Donhauser war seit 1.10.1999 in Diensten von Siemens und verantwortete zul

[1060 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 48 vom 30.11.2018 Seite 140,142

Journal 70 Jahre LZ

„Mensch sticht Maschine“

Roland Hagenbucher wirft gerne von unterwegs einen Blick in den eigenen Kühlschrank. Für den Deutschland-Geschäftsführer von Siemens Hausgeräte gehört dem Smart Home die Zukunft, weil es das Leben leichter macht. Die Gefahr einer Bevormundung des Kundens schließt er aus.

[10497 Zeichen] € 5,75

 
weiter