Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 5956 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Immobilien Zeitung 34 vom 22.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Umsatz steigt bei weniger Transaktionen

Bremen. Im vergangenen Jahr wurden in Bremen zwar weniger Zinshäuser verkauft als 2017, doch der Umsatz stieg nach Zahlen des Bremer Gutachterausschusses um 37% auf 195 Mio. Euro. Das Maklerhaus Robert C. Spies rechnet für das laufende Jahr mit einem niedrigeren Umsatz bei ähnlichen Transaktionszahlen. 2018 ist die Zahl der fertiggestellten Wohneinheiten gestiegen, während die Zahl der Baugenehmigungen sank.

[2822 Zeichen] Tooltip
2018 wurden 150 Wohnungen in der Überseestadt fertiggestellt. Mehr waren es nur in Lehe (324) und Oberneuland (155). Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
€ 5,75

Immobilien Zeitung 34 vom 22.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

92 Mio. Euro für Zinshäuser

Braunschweig. Bis zu 100 Mio. Euro Umsatz erwartet Engel & Völkers für 2019 aus Transaktionen mit Zinshäusern in Braunschweig.

[1727 Zeichen] € 5,75

Immobilien Zeitung 34 vom 22.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

schuhplus in Saterland und Kaltenkirchen

Dörverden. Der im Jahr 2002 im niedersächsischen Dörverden gegründete Übergrößenschuhhändler schuhplus eröffnet im September Filialen im Gewerbegebiet Ohland-Park in Kaltenkirchen (600 m2) nördlich von Hamburg sowie im Gewerbegebiet c-port Saterland

[614 Zeichen] € 5,75

Immobilien Zeitung 34 vom 22.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Justus Grosse plant Bürohochhaus View

Bremen. In der Überseestadt plant Entwickler Justus Grosse an der Ecke Kommodore-Johnsen-Boulevard/Kommodore-Ziegenbein-Allee ein zehngeschossiges Bürohaus mit 3.800 m2 Mietfläche. Trotz Bedenken zur Höhe des Bauwerks im Fachausschuss Überseestadt ho

[327 Zeichen] € 5,75

Immobilien Zeitung 34 vom 22.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Jamaika fördert Familien

Kiel. Wird die Verschärfung der Share-Deals zum Jahresende bundesweit umgesetzt, strebt Schleswig-Holstein die Förderung von Familien beim Wohnungskauf an. Die Senkung der Grunderwerbsteuer von 6,5% auf 6% ist vom Tisch.

[2414 Zeichen] Tooltip
Wohneigentum für Familien, hier im Quartier Groß Kielstein an der Kieler Uni, soll gefördert werden. Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
€ 5,75

Immobilien Zeitung 34 vom 22.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Mehr Wohnungen 2019

Hamburg. 2018 lag die Zahl der fertiggestellten Wohnungen über der der zusätzlichen Einwohner. Die Baugenehmigungen stiegen im ersten Halbjahr 2019 leicht, zumindest nach BSW-Zählung.

[1746 Zeichen] € 5,75

Immobilien Zeitung 33 vom 15.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Specht & Tegeler kaufen Pflegezentrum

Bremen. Nachdem die Specht-Gruppe die Immobilie des Pflegezentrums Marcusallee bereits früher in diesem Jahr gekauft hatte, hat Specht & Tegeler Seniorenresidenzen nun auch den Betrieb übernommen. Das seit 2016 von Alloheim Seniorenresidenzen, Düssel

[464 Zeichen] € 5,75

Immobilien Zeitung 33 vom 15.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Shell erwirbt 10.000 m2 mit Heil & Sohn

Hamburg. An der Schnackenburgallee 10-12 in Hamburg-Bahrenfeld haben Ölmulti Shell sowie Kfz-Ersatzteilhändler Heil & Sohn von einem privaten Eigentümer ein 10.200 m2 großes Grundstück erworben, auf dem beide Käufer Bestandsmieter sind. Die Käufer wo

[700 Zeichen] € 5,75

Immobilien Zeitung 33 vom 15.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Erstes B&B-Hotel in der VW-Stadt

Wolfsburg. In Wolfsburg-Weyhausen, an der nördlichen Stadtgrenze der VW-Stadt, hat List Development Commercial das erste Wolfsburger B&B-Hotel entwickelt, das an diesem Montag eröffnet wurde. Der viergeschossige Bau auf dem 4.000 m2 großen Grundstück

[498 Zeichen] € 5,75

Immobilien Zeitung 33 vom 15.08.2019 Seite 18

NORDDEUTSCHLAND

Oberbillwerder lockt Uni an

Hamburg. Die Fakultät Life Sciences der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) zieht in den künftigen Stadtteil Oberbillwerder. Zudem soll der HAW-Standort Berliner Tor erweitert werden.

[2346 Zeichen] Tooltip
Auch am Hauptstandort der HAW am Berliner Tor sollen durch Neubau Flächen für die wachsende Studierendenschaft geschaffen werden. Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
€ 5,75

 
weiter