Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    Immobilien Zeitung Nr. 3/97 vom 23.01.1997 Seite 13

    Norddeutschland

    Kiel-Hörn: Viel geplant, doch nicht bezahlt Hörnbebauung kommt jetzt zügig voran / Stadt will verstärkt vermarkten

    Kiel (tgs) - Endlich - so scheint es - kann das Innenstadt- und Hafengelände der ehemaligen Kieler Werft zu einem attraktiven, konjunkturfördernden Zentrum der Ostseestadt werden. Der Fährterminal soll im April eröffnet werden, und an der markanten Dreifeldklappbrücke für Fußgänger über das Hafenbecken wird gebaut. Für den ersten von drei Bauabschnitten, das Gebiet um den Wasserplatz (50.000m2 BGF), seien Investorengespräche geführt worden. Von der Europäischen Union wurde die Stadt mit knapp 15 Mio. DM unterstützt.

    [3250 Zeichen] € 5,75

    Immobilien Zeitung Nr. 3/97 vom 23.01.1997 Seite 13

    Norddeutschland

    In Bremen bald "G-Aktie"?

    Bremen (tgs) - Trotz Protesten der Grünen soll die Absichtserklärung in der Bremer Koalitionsvereinbarung, die Gewoba von einer GmbH in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln, weiter Gültigkeit haben. Die Stadt will knapp 25% der in ihrem Besitz befindlichen 75% veräußern, jedoch mit 50% plus 1 Aktie noch die Mehrheit behalten.

    [1276 Zeichen] € 5,75

    Immobilien Zeitung Nr. 3/97 vom 23.01.1997 Seite 13

    Norddeutschland

    Fleethof: Die Mieter kommen

    Hamburg (tp) - Nachdem sich bis Ende letzten Jahres kaum jemand für den Hamburger Fleethof zu interessieren schien, scheint nun die Trendwende eingeläutet. Wie Klaus-Dieter Müller von der Deka-Bank, Frankfurt am Main, mitteilt, liegt der Vermietungsstand mittlerweile bei etwa 50%.

    [1250 Zeichen] € 5,75

    Immobilien Zeitung Nr. 3/97 vom 23.01.1997 Seite 13

    Norddeutschland

    Kurz berichtet

    Hamburg verkauft HEW-Anteile Hamburg - Ein Verkauf von Immobilien aus dem Bestand der Hansestadt Hamburg wird nicht erwartet, da der Verkauf von rund 25% der HEW-Anteile am 14. Januar dem Senat vorerst genügen wird, so ein Sprecher. Die etwa 330 Mio. m2

    [2614 Zeichen] € 5,75

    Immobilien Zeitung Nr. 3/97 vom 23.01.1997 Seite 13

    Norddeutschland

    "Altbestand kaum zu plazieren"

    Bremen (tgs) - Relative Preis-Stabilität und gute Nachfrage für Bremer Verhältnisse attestiert die Müller Consult GmbH der Hansestadt. Sie sieht einem mittelfristigen Nachfragesockel nach Büromietflächen von 20.000 bis 25.000m2 pro Jahr voraus.

    [1429 Zeichen] € 5,75

    Immobilien Zeitung Nr. 3/97 vom 23.01.1997 Seite 13

    Norddeutschland

    Vom HSV zum Wohnungsbau Ehemaliges Fußballergelände wird aufgewertet

    Hamburg (tgs) - Der Stadtteil Rotherbaum erfährt durch ein Multi-Media Centre und drei Wohnanlagen eine Bereicherung auf dem ehemaligen HSV-Gelände am Turmweg. 1998 soll auf insgesamt 19.000m2 fertig werden, was derzeit in der Infobox des Investors Hanseatica zu sehen ist: insgesamt 17.700m2 Bruttogeschoßfläche Nutzungsmix. Die Teilbaugenehmigung ist erteilt, das Investitionsvolumen beträgt 250 Mio. DM.

    [2171 Zeichen] € 5,75