Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 94 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 37 vom 14.09.2019 Seite 1

Seite 1

Neue Zahlungsrichtlinie fordert Hotels

Stuttgart. Transaktionen zwischen Kunden und Hotels erfordern künftig höhere Sicherheitsvorkehrungen. Gemäß der neuen Zahlungsdiensterichtlinie 2 (auch Payment Services Directive 2, kurz PSD2) muss bei Kartenzahlungen künftig eine sogenannte Starke K

[870 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 31 vom 03.08.2019 Seite 1

Seite 1

Mehr Gäste wollen elektronisch zahlen

Berlin. Gastronomen und Hoteliers sollten in moderne Bezahlungsmöglichkeiten investieren. Die Deutschen hängen nicht mehr so sehr am Bargeld. Laut einer aktuellen Umfrage des Digital-Verbands Bitkom ärgern sich sogar zwei Drittel (66 Prozent) der Bun

[542 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 29 vom 20.07.2019 Seite 1

Seite 1

Geschäftsreisende setzen auf Bargeld

Berlin. Digitale Gadgets scheinen im Alltag vieler Geschäftsreisender noch nicht angekommen zu sein. Denn laut der Studie „Chefsache Business Travel“ zahlt jeder zweite Geschäftsreisende hierzulande Rechnungen weiterhin unter anderem noch in bar. Vir

[705 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 27 vom 05.07.2019 Seite 1,3

Seite 1

Lidl lässt per Handy zahlen

Neckarsulm. Lidl will mit „Lidl Pay“ europaweit ein eigenes Handy-Bezahlsystem aufbauen. Der Händler steigt damit in den Zahlungsverkehr ein und tritt in Konkurrenz zu Digitalkonzernen wie Apple und Google, deren Omnipotenz Händler in aller Welt fürchten und zu verhindern suchen.

[3440 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 26 vom 29.06.2019 Seite 1

Seite 1

Restaurantgäste zahlen am liebsten bar

Stuttgart. Bargeld ist in Deutschland noch immer sehr beliebt. Geht es in einem gastronomischen Betrieb ans Zahlen, legen beeindruckende 70 Prozent der Gäste am liebsten Scheine und Münzen auf den Tisch. Im Hotel wird deutlich öfter bargeldlos bezahl

[818 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 44 vom 03.11.2018 Seite 1

Seite 1

Sternekoch zeigt No-Shows die rote Karte

Hannover. Im Sternerestaurant Jante bezahlt nun jeder Gast 99 Euro, wenn er reserviert. Tony Hohlfeld, der seit 2015 im eigenen Lokal im Süden von Hannover auf eine ambitionierte Gourmetküche setzt, will das Risiko von No-Shows nicht länger tragen.

[768 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 44 vom 02.11.2018 Seite 1

Seite 1

Handel baut eigenes Handy-Bezahlsystem

Frankfurt. Um Abhängigkeiten von Apple, Google & Co. zu verhindern, bauen führende Handelskonzerne in Deutschland ein eigenes Handy-Bezahlsystem für POS und Webshops. Gleichzeitig wollen sie damit eine günstige Alternative zu Bargeld und Karten an de

[866 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 26.10.2018 Seite 1

Seite 1

Drogerie Müller akzeptiert Alipay

Ulm. Der Drogeriemarkt-Filialist Müller will bundesweit an allen Kassen Alipay einführen. In Nürnberg, München, Wolfsburg und Stuttgart ist das Handy-Bezahlverfahren von Alibaba, das chinesische Touristen adressiert, bereits verfügbar. Wettbewerber R

[318 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 33 vom 17.08.2018 Seite 1

Seite 1

Rewe ändert Kartenstrategie

Händler wechselt von Unterschrift auf PIN – Marktverschiebung

Frankfurt. Mit Rewe und Aral verabschieden sich gleich zwei Schwergewichte vom unterschrift-basierten Lastschriftverfahren an der Kasse. Der Markt für Kartenzahlungen ist in Bewegung.

[882 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 31 vom 03.08.2018 Seite 1

Seite 1

Handel fürchtet Google Pay

Handy-Bezahldienst greift Daten ab – Angst vor Abhängigkeiten

Frankfurt. Händler in Deutschland bangen um Datenhoheit und Kundenbeziehungen. Ein Grund ist das kürzlich gestartete mobile Bezahlsystem Google Pay, mit dem der Konzern an die Kassen drängt.

[931 Zeichen] € 5,75

 
weiter