Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 5428 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Fleischwirtschaft 12 vom 11.12.2019 Seite 12,14,15

Standpunkt

Es gibt keine rechtsfreien Räume

Eine Antwort der AG Werkverträge und Zeitarbeit auf die Aktivitäten des ehemaligen Prälaten Peter Kossen

Von Hansjürgen Tuengerthal und Frank Hennecke Der Lengericher Pfarrer Peter Kossen hält die Situation der Arbeitsmigranten in den Schlachtbetrieben nach wie vor für unbefriedigend. Seit Jahren wiederholt er seine schweren Vorwürfe gegen Werkvertrags- und Zeitarbeitsfirmen und spricht von „Wegwerfmenschen“ und „Sklavenhaltern“. Ende Oktober hatte Kossen in einer Veranstaltung des Landes-Caritasverbandes im Antoniushaus in Vechta gesagt: „Das System der Ausbeutung läuft und läuft und läuft.“ Die Arbeitsgemeinschaft Werkverträge und Zeitarbeit tritt diesen Angriffen entgegen.

[16448 Zeichen] € 14,75

gv praxis 12 vom 09.12.2019 Seite 10

Standpunkt

Verbote

Per Gesetz wird alles gut?

Das angekündigte EU-Plastikverbot hat in kurzer Zeit viele neue Verpackungsalternativen auf den Markt gebracht. Ihr ökologischer Nutzen muss sich noch zeigen. Kann es sinnvoll sein, gesunde und klimafreundliche Ernährung per Gesetz zu verordnen?

[3926 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 05.12.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Zwingend trotz Hype

Nüchterner Blick auf Neue Arbeit hilft, den Wandel zu stemmen

Es gibt wohl wenige Themen, über die Unternehmenslenker so gerne berichten, wenn sie sich ihnen widmen, und das sie so gerne schmähen, wenn sie das nicht tun. Gemeint ist die Debatte um „Neue Arbeit“. Die Diskussion um den Wandel der Arbeitswelt ist

[2552 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 05.12.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Alle nach oben?

Preisportale verlangen von Google Schwieriges

Niemand muss Mitleid haben mit Google, Facebook und Co wegen des scharfen Gegenwindes, der ihnen aus allen Richtungen entgegenbläst – dafür sind die GAFAs zu groß, zu mächtig, zu reich. Und dafür haben sie sich in der Vergangenheit zu oft zu dreist a

[1594 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 05.12.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Schweigen ist Silber

Wo Substanz ist, muss man das auch sagen

Wer einen Blick auf die internationalen Agenturnetworks in Deutschland wirft, sieht nicht gerade blühende Landschaften. Das gilt auch für viele inhabergeführte Firmen, um die soll es an dieser Stelle aber nicht gehen. Von den Networks haben sich eini

[1563 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung direkt 12 vom 02.12.2019 Seite 2

standpunkt

Siegerstimmung auf der Fläche

Die Dezember-Ausgabe ist eine Gewinner-Ausgabe: Wir fangen an mit einem Trommelwirbel für unsere Mitarbeiterin des Jahres 2019. Herzlichen Glückwunsch, Bernadette O’Reilly! Die gebürtige Irin ist Abteilungsleiterin Blumen und Convenience im Rewe Prem

[1575 Zeichen] € 5,75

Horizont 48 vom 28.11.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Regel für Medien

Glaubwürdigkeit zählt in jedem Organigramm

Bauer, Condé Nast und andere: Verlage übertragen die Logik von Content Marketing aufs Gesamthaus. Nun ist diese Kommerzialisierung von Medienmarken mit anderen Mitteln weder verboten noch verwerflich. Denn erst einmal geht es hier nur um Organisation

[1590 Zeichen] € 5,75

Horizont 48 vom 28.11.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Wenn es eng wird ...

... setzen auch die Disruptoren aus dem Silicon Valley auf traditionelles Marketing

Über das Verhältnis von markenbildender (klassischer) Werbung und ihren Protagonisten zu vermeintlich wirksamerer (digitaler) Performance-Werbung und deren Vertretern wird seit geraumer Zeit intensiv diskutiert, auch in dieser Zeitung. Während die Sc

[2541 Zeichen] € 5,75

Horizont 48 vom 28.11.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Ein stolzer Auftritt

Das Marketing muss weniger bescheiden sein

Er gehörte zu den sehenswerten Auftritten auf der Horizont-Veranstaltung „Brand Insights“. Aber Anja Stolz, die CMO der R+V Versicherung, hatte auch ein sehr persönliches Anliegen. In ihrem Impulsvortrag zu „Die neue Rolle des CMO“ sprach sie vor all

[1607 Zeichen] € 5,75

Horizont 47 vom 21.11.2019 Seite 2

Standpunkt

Gold-Ideen vs. Kampagnen?

Debatte: Zu viele Gold-Ideen, zu wenige Kampagnen, zu wenig Effie?! In einem zuerst auf Horizont+ publizierten Kommentar ließ Volker Schütz kein gutes Haar am Effie-Jahrgang 2019. Der Beitrag des Horizont-Chefredakteurs erntete Zuspruch, aber es gab

[8151 Zeichen] € 5,75

 
weiter