Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1982 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 27 vom 03.07.2020 Seite 12

Industrie

Softdrink-Riesen verkaufen mehr Limos

Coca-Cola bleibt größter Hersteller von Erfrischungsgetränken – Lohnproduzenten schwächeln – Pro-Kopf-Verbrauch sinkt

Frankfurt. Obwohl die Verbraucher 2019 weniger Limos, Schorlen und Co. getrunken haben, konnten einige Hersteller mit ihren Erfrischungsgetränken wachsen. Ein starkes Markenportfolio mit zuckerfreien Alternativen zahlt sich offenbar aus.

[2720 Zeichen] Tooltip
LZ-RANKING 2020: DIE GRÖßTEN ERFRISCHUNGSGETRÄNKEHERSTELLER IN DEUTSCHLAND - Inlandsabsatz der Top-20-Hersteller von alkoholfreien Erfrischungsgetränken
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 26.06.2020 Seite 10

Industrie

PepsiCo kündigt Berentzen zum Jahresende

Tochter des Spirituosenherstellers verliert Abfüllauftrag für den US-Konzern – Geringe Auswirkung auf den Ertrag erwartet

Haselünne/Neu-Isenburg. PepsiCo wird künftig keine Softdrinks mehr bei der Berentzen-Tochter Vivaris abfüllen lassen. Der US-Konzern hat den Vertrag zum Jahresende beendet. Damit fehlen der börsennotierten Berentzen-Gruppe rund 7 Prozent vom Umsatz.

[2556 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 26 vom 26.06.2020 Seite 10

Industrie

Energymarkt

Oettinger vertreibt Bang in Deutschland

Oettingen. Der Billigbrauer Oettinger will es hierzulande mit den Energy-Riesen Red Bull und Monster aufnehmen. Die Brauerei hat sich die exklusiven Deutschland-Vertriebsrechte für den Energy-Drink Bang gesichert. Das teilte das Unternehmen mit. In d

[670 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 22 vom 29.05.2020 Seite 13

Industrie

PepsiCo und Lavazza kommen Coke zuvor

Getränkehersteller steigen gemeinsam in den deutschen Eiskaffee-Markt ein – Produkte exklusiv bei Rewe

Neu-Isenburg/Frankfurt. PepsiCo und Lavazza nehmen sich den millionenschweren Markt für trinkfertigen Kaffee vor. Dort will demnächst auch Pepsis Erzrivale Coca-Cola mit der zugekauften Marke Costa Coffee mitmischen.

[3232 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 18 vom 30.04.2020 Seite 14

Industrie

Kurzarbeit bei Coca-Cola

Berlin. Der Softdrinkhersteller Coca-Cola bekommt die Auswirkungen des Shutdowns mehr und mehr zu spüren. Weil Umsätze im Außer-Haus-Markt fehlen, hat der Konzern einen Teil der Produktion stillgelegt und Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Das best

[1199 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 17 vom 24.04.2020 Seite 10

Industrie

Corona-Folgen

Coke-Absatz bricht um 25 Prozent ein

Atlanta. Der Absatz von Coca-Cola ist im April weltweit um rund 25 Prozent eingebrochen. Dies sei vor allem auf die Außer-Haus-Märkte und die deutlich geringere Nachfrage der gewerblichen Kunden zurückzuführen, teilte der Softdrinkhersteller mit. Mit

[682 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 13 vom 27.03.2020 Seite 18

Industrie

De Kuyper will alkoholfreien Likör einführen

Der Likör-Spezialist will international expandieren – Niederländer setzen auf die Trends zur Premiumisierung und Selbermixen

Schiedam. Der Likörhersteller De Kuyper Royal Distillers will im kommenden Jahr ins Segment alkoholfreier Spirituosen einsteigen. In den vergangenen Jahren war der Absatz der Niederländer hierzulande rückläufig. Mit dem Wechsel zum Vertriebspartner Beam Suntory wächst das Unternehmen nun nach eigenen Angaben in Deutschland.

[3923 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 12 vom 20.03.2020 Seite 16

Industrie

Coke einigt sich lokal mit Edeka

Wegbrechendes Außer-Haus-Geschäft könnte Coca-Cola in Deutschland viele Millionen kosten – Costa Coffee kommt nach Deutschland

Berlin. Während Coca-Cola und Agecore noch um Vermarktungskonditionen feilschen, zeigt sich der Hersteller in Deutschland pragmatisch: Das Unternehmen hat eine lokale Vereinbarung mit Edeka geschlossen. Angesichts der Corona-Krise helfen Außendienstler des Unternehmens, Händlerregale einzuräumen. Im Außer-Haus-Geschäft dürfte Coke das Virus hart treffen.

[4307 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 11 vom 13.03.2020 Seite 16

Industrie

Karlsberg stärkt die Dachmarke

Biermarke wird Absender der alkoholfreien Gründel’s-Range – Profitabilität weiter verbessert

Homburg. Die Karlsberg Brauerei mausert sich weiter zum reinen Markenhersteller. Der Dachmarkenauftritt wird geschärft, ein alkoholfreies Portfolio aufgebaut.

[3302 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 11 vom 13.03.2020 Seite 12

Industrie

Zukauf

PespiCo will Rockstar Energy übernehmen

Purchase. Vertriebspartner sind sie schon lange, nun will PepsiCo den US-Energydrink Rockstar zu seiner eigenen Marke machen. Wie der Lebensmittelriese am Mittwoch mitteilte, will er den Getränkehersteller Rockstar Energy Beverages für 3,85 Mrd. USD

[638 Zeichen] € 5,75

 
weiter