Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 509 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONTmagazin Modemarketing vom 19.06.2019 Seite 22,23,24,25

HORIZONT Magazin Thema Modemarketing

Lohnt sich der Alleingang?

Obwohl Zalando und Co immer mächtiger werden, betreiben die meisten Modemarken eigene Onlineshops

Wer sich für den Sommer noch ein schickes Leinen-Polohemd von Marc O’Polo zulegen will, kann es im Onlineshop von Marc O’Polo ordern. Dort gibt es zur Orientierung ein paar Produktfotos, ausführliche Infos zum Material („knittert edel“), zum Schnitt

[9694 Zeichen] Tooltip
Zalando mit Abstand vorn - Die 20 größten Onlineshops im Fashion-Bereich
€ 5,75

TextilWirtschaft 3A vom 15.01.2019 Seite 16,17,18,20

Business Franchise-Strategie

„Wir sind hungrig, gierig, wir wollen den Erfolg“

Deutschlands größter Mode-Franchise-Nehmer Heiko Ronge über die Probleme im Mainstream, die Identität von Händlern und Künstliche Intelligenz

[10903 Zeichen] Tooltip
Ronges Läden
€ 5,75

TextilWirtschaft 33 vom 16.08.2018 Seite 14,15,16,17,18,19

Business Retail-Strategien

Gut aufgestellt für den Herbst?

Die Herbst-Saison muss die Wende bringen. Das Frühjahr war für die meisten Akteure der Branche bescheiden. Doch noch sieht es schlecht aus: Das Geschäft mit der neuen Ware ist wegen der Hitzewelle in den vergangenen Wochen noch nicht in Gang gekommen – und wird, wenn die Prognosen stimmen, auch noch eine Weile auf sich warten lassen. Um so dringender ist es, die Strategien noch klarer zu formulieren und sie spätestens jetzt auf den Weg zu bringen. Und sich vielleicht sogar auf unbekanntes Terrain zu wagen – Stichwort E-Commerce. Die TW hat Hersteller und Händler gefragt, wie sie sich für den Herbst aufstellen. Hauptthema bei allen: Relevant für die Kunden sein – on- wie offline. Sei es durch die Sortimentsgestaltung, Schlagwort Kuratieren. Sei es durch das Setzen von eigenen Trends, um ein Alleinstellungsmerkmal zu bekommen. Entscheidend auch, die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt. Ob mit mehr Kapseln innerhalb der Kollektionen oder mit noch genaueren Absprachen über den Lieferrhythmus. Relevant sein, bedeutet aber auch, die Kunden auf allen Kanälen noch individueller anzusprechen. Als Anbieter einfach unverwechselbar zu sein.

[10646 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 09.08.2018 Seite 6

Diese Woche

S.Oliver-Kunden beklagen Lieferverzug

SAP-Probleme, Restrukturierung und schlechte Zahlen – bei dem Modekonzern läuft zurzeit einiges schief

[3238 Zeichen] € 5,75

HORIZONTmagazin Modemarketing vom 30.05.2018 Seite 12,13

HORIZONT Magazin Thema Modemarketing

Digitales Shopping

Die Online-Umsätze werden für Modehändler immer wichtiger. Um Kunden zu gewinnen, setzen die großen Player auf individualisierte Erlebnisse

Es sind Zahlen, die zufrieden machen: Um 6,1 Prozent ist der im Internet mit Bekleidung erwirtschaftete Umsatz im 1. Quartal 2018 gestiegen – und damit doppelt so stark wie im Vorjahreszeitraum. Insgesamt erlösten die Fashion Retailer laut dem Bundes

[5363 Zeichen] Tooltip
ZALANDO THRONT ÜBER DEM REST - mittUmsatz der größten Onlineshops in Deutschland in den Segmenten Bekleidung und Schuhe im Jahr 2016 (in Millionen Euro)
€ 5,75

TextilWirtschaft TW Sonderdruck Marken vom 03.05.2018 Seite 10,11,12

Brands im Profil

„Marke macht Marge“

Was ist Marke? Wozu braucht es Markenpersönlichkeiten? Und was zieht in der Mode mehr – Dynamik oder Verlässlichkeit? Mark Wilms, Geschäftsführer der Agentur Jung von Matt/Neckar, über Brands und Branding.

[8437 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 13 vom 29.03.2018 Seite 14,15,16,17

Business

Wohin, Esprit ?

CEO Jose Martínez geht nach fünf Jahren von Bord. Sein Nachfolger, Anders Kristiansen, steht vor großen Herausforderungen: Er muss Esprit als Marke wieder begehrlich machen, die Umsätze steigern und dauerhaft Gewinn erzielen.

[9287 Zeichen] Tooltip
UMSÄTZE AUF TALFAHRT - Kennzahlen in Mrd. HKD
€ 5,75

TextilWirtschaft 34 vom 24.08.2017 Seite 14,15,16,17

Business

In der Zange

Die Marktmitte ist heftig in Bewegung. Big Player wie Esprit, S.Oliver, Tom Tailor und die CBR-Gruppe müssen Modelle und Strukturen massiv verändern. Innovative Wettbewerber setzen neue Maßstäbe, auf die es Antworten zu finden gilt.

[12451 Zeichen] Tooltip
Mainstream Anbieter im Vergleich
€ 5,75

TextilWirtschaft 34 vom 24.08.2017 Seite 12

Diese Woche Kommentar

Klare Kante, jetzt

Mainstream-Marken sind unter Druck. Sie brauchen mehr Profil – und zwar schnell. Ulrike Wollenschläger

[1810 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 33 vom 17.08.2017 Seite 14,15,16,17,18,19

Business Saisonstart Herbst 2017

Saisonstart 2017

„Wir wollen die Primark-Kunden gewinnen.“ „Guerilla, Influencer, Celebrities“ „Modethemen sind klar wie lange nicht.“

Der Saisonübergang gehört zu den größten Herausforderungen im Handel. Auch wenn die Sortimente jetzt bereits auf Herbst einstimmen, geht es in den kommenden Monaten mehr denn je um effiziente Einsteuerung und kluges Marketing.

[13084 Zeichen] € 5,75

 
weiter