Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 60 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft Nr. 45 vom 06.11.1997 Seite 008

Diese Woche

Die bekanntesten Marken: Levi's ist absolute Spitze

TW Frankfurt - Nach wie vor sind es die großen Jeanser und Sportmodeanbieter, die mit ihren Marken die höchsten Bekanntheitsgrade bei den Kunden erzielen. Levi's, Puma, Adidas und Wrangler liegen auf den Spitzenplätzen. Boss als bekanntester Konfektionär

[860 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 44 vom 30.10.1997 Seite 052

Kunden

Neuerscheinung: Spiegel-Dokumentation Outfit 4 mit noch stärkerem Fokus auf die Marken in der Mode

Pause beim Modeshopping

ma Frankfurt - Männer und Frauen kaufen heute nicht nur weniger Bekleidungsartikel als vor drei Jahren. Sie zahlen dafür zumindest im Westen auch fast durchgängig niedrigere Preise. Das zeigt ein Blick in die neue Spiegel-Studie Outfit 4. Die TextilWirtsc

[8781 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 40 vom 02.10.1997 Seite 048

Mode

Schizophrenes Markenbewußtsein: Wie die Youngsters derzeit Preiswertes mit Marken aufpeppen

Dress me up, baby!

sd Frankfurt - Der Handel steckt in der Krise. Die jungen Leute wollen im Augenblick nicht mehr so viel in Kleidung investieren. Aber in einem Bereich wird noch fröhlich Geld ausgegeben: Für die richtige Brille, die passende Tasche und das schmucke Tuch

[5020 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 37 vom 11.09.1997 Seite 032

Handel

House of Fashion: Erich und Wolfgang Lüdeke neu im Hamburger Einkaufszentrum Mercado

Markenmode zu Factory-Preisen

ti Hamburg - Im Einkaufszentrum Mercado in Altona haben die im Hamburger Einzelhandel bekannten Brüder Erich und Wolfgang Lüdeke ihr "House of Fashion" eröffnet. Was so nobel klingt, ist ein preisaggressiver Anbieter von aktueller Markenware. Im Hamburg

[2787 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 36 vom 04.09.1997 Seite 046

Kunden

Käuferverhalten: Das Interesse an Mode ist laut Allensbacher Institut für Demoskopie in den vergangenen zehn Jahren stetig zurückgegangen

Den Deutschen vergeht die Modelust

ma Frankfurt - Die Veränderungen sind nicht dramatisch. Aber sie zeigen alle in die gleiche Richtung: Die Mode hat mit einem relativen Bedeutungsverlust zu kämpfen. Nach der vom Institut für Demoskopie Allensbach jährlich durchgeführten und jetzt neu er

[3140 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 36 vom 04.09.1997 Seite 126

Industrie

Aigner: Zweitlinie im Test

Die Marke wird verjüngt

sb München - Mit einer emotionalen Werbekampagne, die sich gezielt vor allem an jüngere Verbraucher richtet, möchte Aigner seine künftige Ausrichtung deutlicher herausstellen. Darüber hinaus testet man derzeit die jüngere Zweitlinie L'Etienne. Die Aigne

[7346 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 25 vom 19.06.1997 Seite 010

Kommentar

SCHRECK UND CHANCE

Vertikalisierung ist ein Schlüsselwort für den Umbruch der Strukturen in unserer Branche.

So mancher möchte den Bettel hinschmeißen, wenn er das Wort "vertikal" nur hört; wenn er über die Gründe des Erfolgs von Hennes&Mauritz nachdenkt; oder auch nur sieht, wie stark bei Peek&Cloppenburg die selbstproduzierten Eigenmarken werden. Anfällig für

[5146 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 21 vom 22.05.1997 Seite 008

Kommentar

DAS OHR AM KUNDEN

Viele Einkäufer lassen sich immer noch zu sehr von Emotionen leiten, anstatt ihre Kunden vor Augen zu haben.

Nun ist das Thema Lieferantenkonzentration eigentlich nichts Neues für diese Branche. Der "Abspeck-Virus" grasiert schon seit Saisons. Mehr Effizienz, Sortimentstiefe statt Sortimentsbreite - alles keine Fremdwörter. 1995 fragte die TextilWirtschaft in ei

[5350 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Nr. 19 vom 08.05.1997 Seite 077

Industrie

Cross Marketing: Über die Zukunft der neuen Werbe-Schiene im jungen Markt

Wirbst Du für mich, werb' ich für Dich

sk/ed Frankfurt - Im Werbemarkt wird es eng. Große Marken pumpen immer größere Budgets in die Verbraucherwerbung. Cross Marketing soll die Zielgruppe noch effektiver ansprechen. Ariel startete ein Pilotprojekt, Jeanser Lee kooperierte mit Mars. Herbst 1

[5267 Zeichen] € 5,75

food service Nr. 03 vom 01.03.1997 Seite 006

Magazin

Alex

Co-Branding mit C&A in Bremen

Eine neue Zielgruppen- und Standort-Allianz: Aus dem Mono-Textilhaus soll ein Erlebnis-Fixpunkt werden. Die Verträge sind unterzeichnet, im Sommer '97 zieht Alex in Bremen in allerbester Innenstadtlage bei C&A ein. Neben der neuen Gastro-Fläche werden auc

[1612 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter