Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 59 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 16 vom 21.04.2011 Seite 054 bis 055

Business Textil-Logistik

S.Oliver nimmt RFID unter die Lupe

In drei Filialen hat der Rottendorfer Modeanbieter die Funktechnik getestet und positive Ergebnisse erzielt

Das RFID-Projekt bei Gerry Weber ist ohne Zweifel ein Leuchtturm-Projekt der Branche. Aber es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die Radiofrequenztechnik zu Identifikationszwecken im Modeumfeld bald nicht mehr wegzudenken sein wird. Mittlerweile bes

[5443 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 15 vom 15.04.2011 Seite 032

Journal

"Niemand ist gefeit"

Der ehemalige Otto-Manager Michael Arretz ist seit einem Dreivierteljahr Geschäftsführer für Nachhaltigkeit bei Kik. Der Saubermann soll das Image des skandalumwitterten Textildiscounters aufpolieren. Eine heikle Mission. Trägt sein Engagement erste

Es ist eine Aufforderung, die stutzig macht. Gehalten in einem goldenen Rahmen, omnipräsent. Ob am Eingang des Firmensitzes in Bönen bei Dortmund, in den bundesweit über 2500 Filialen oder auf der Homepage: Kik strebt nach der Krone des deutschen Einzelh

[8202 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 10 vom 10.03.2011 Seite 024

BTE-Mitteilungen

Knappe Ware fair verteilen

BTE-Präsidium fordert, kleinere Händler nicht schlechter zu beliefern

Ende Februar kam das BTE-Präsidium unter der Leitung von Steffen Jost zu seiner turnusmäßigen Frühjahrssitzung zusammen. Dabei wurde konstatiert, dass das Jahr 2010 für den Modehandel meist sehr gut gelaufen sei. Dank des vielerorten günstigen Wetterverl

[2481 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 03 vom 20.01.2011 Seite 130

Fashion Damenmode Herbst 2011

MARKT

Lustprinzip

Schöner, spannender, emotionaler. Die DOB hat eine hervorragende Saison absolviert. Endlich hat die Mischung gestimmt: von Kopf und Bauch, von System und Mode.

In einem Berg von Papier sitzt Rose Finkenbeiner in diesen Tagen. Die Einzelhändlerin aus Nagold analysiert die Abverkäufe akribisch. "Wir müssen uns extrem tief in die Zahlen hinein begeben. Über viele Details nachdenken", erklärt sie. Der Erfolg der ab

[5287 Zeichen] Tooltip
TOP TEN HERBST/WINTER 2011/12 - Wie gewichtet der Handel die Themen im Einkauf?
€ 5,75

TextilWirtschaft 52 vom 30.12.2010 Seite 068

Fashion

LABELFINDER

Mode-Agenturen heute. Unverzichtbar für trendige Sortimente. Erfolgreiche Mode-Agenturen haben sich von bloßen Verkäufern zu Trend-Scouts und Service-Anbietern gewandelt. Wie der Handel ihre Arbeit sieht und was er erwartet.

Labels ohne Ende. In jeder Saison kommen neue, interessante Kollektionen auf den Markt. Hier den Überblick zu behalten, ist ein aufwändiges Unterfangen. Einkäufer sind mittlerweile ständig auf Achse, um ihr Sortiment spannend zu gestalten. Sie reisen nac

[8525 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 47 vom 25.11.2010 Seite 082

Fashion

EIN PARTNER FÜR ALLE FÄLLE

Passform ist das höchste Gut bei Wäsche und Dessous. Lieferleistung das zweithöchste. Viele Händler vermissen Service und Flexibiltät.

Der erste geschmackliche Eindruck zählt. Die Farbe, die Spitze, die Verarbeitung." Und: "Die Passform ist das wichtigste." Oder: "Die Wäsche-Firmen könnten sich einiges von den DOB-Anbietern abschauen." Das sind Aussagen von Einkäufern aus kleineren Fach

[4979 Zeichen] Tooltip
GUTE PASSFORM IST EIN MUSS - Was den Händlern bei der Auswahl ihrer Damenwäsche-Labels wichtig ist - Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 18.11.2010 Seite 018

BTE-Mitteilungen

Die Warenwirtschaft in der Modebranche optimieren

Neue BTE-Fachdokumentation erschienen

Mehr denn je entscheiden auch die warenwirtschaftlichen Prozesse über Erfolg und Misserfolg im Modehandel. Darunter versteht man die Steuerung von Ware entlang der Wertschöpfungskette des Einzelhandels. Sie beginnt mit der Planung von Flächen und Sortime

[2732 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 45 vom 11.11.2010 Seite 006

News

Zu spät, zu wenig: Lieferprobleme sorgen für Ärger

Die Konsumenten sind in Shopping-Laune, das Wetter passt - doch der Einzelhandel hat zu wenig Ware. Zwei Drittel der deutschen Modehändler klagen über Lieferprobleme.

Saisonstart in einer hessischen Kleinstadt. Die Temperaturen sinken, die Konsumenten suchen nach den ersten warmen Jacken und Mänteln. Auf diese Situation ist der Inhaber eines Modehauses eigentlich gut vorbereitet. Unter anderem hat er für Herbst/Winter

[7824 Zeichen] Tooltip
LIEFERPROBLEME - Haben Ihre Lieferanten in dieser Saison Probleme mit derAuslieferung aktueller Ware? Angaben in Prozent

HANDEL WILL DURCHGREIFEN - Welche Konsequenzen erwägen Sie wegen der Lieferprobleme? Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 44 vom 04.11.2010 Seite 018

BTE-Mitteilungen

Mehr als 1.000 Teilnehmer im BTE Clearing-Center

Mehr Umsatz und weniger Kosten durch EDI

Immer mehr mittelständische Textilfachhändler nutzen die Vorteile des elektronischen Datenaustauschs (EDI), um ihr Fachgeschäft effizient und kostengünstig führen zu können. Als Vorteile von EDI wurden bei einer BTE-Befragung von den Anwendern vor allem

[3819 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 25 vom 24.06.2010 Seite 028

BTE-Mitteilungen

Warenüberhänge auch dem Fachhandel anbieten

BTE-Präsidium appelliert an Lieferanten

Mitte Juni kam das BTE-Präsidium unter der Leitung von Steffen Jost zu seiner turnusmäßigen Sitzung zusammen. Dabei wurde konstatiert, dass das Geschäft im Modehandel in den ersten fünf Monaten meist zufriedenstellend bis gut gelaufen ist. Angesichts der

[1997 Zeichen] € 5,75

 
weiter