Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 10 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft Nr. 30 vom 24.07.1997 Seite 018

    Handel

    Dyckhoff

    Da waren es nur noch fünf

    TW Köln - Der Dyckhoff-Konkursverwalter Klaus Bollig hat dem Gläubigerausschuß und dem Gesamtbetriebsrat mitgeteilt, daß von den derzeit neun von ursprünglich 31 Filialen vier weitere in den nächsten Wochen geschlossen werden. Die dann noch übrigen fünf F

    [904 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 29 vom 17.07.1997 Seite 006

    Diese Woche

    Dyckhoff: en bloc-Übernahme ist gescheitert

    be Köln - Der immer wieder ins Spiel gebrachte Investor, dessen Identität nie gelüftet wurde, ist für die en bloc-Übernahme von acht Dyckhoff-Häusern aus dem Rennen. Jetzt werden die Filialen als Einzelobjekte auf den Markt gebracht. Dazu gehören auch die

    [1036 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 25 vom 19.06.1997 Seite 016

    Handel

    Dyckhoff: Rätselraten um Investor, erste Gläubigerversammlung

    Was wird aus Dyckhoff?

    TW Köln/Frankfurt - Drei Monate ist es her, seit der Antrag auf Vergleich gestellt wurde. 18 der insgesamt 29 Filialen mußten schließen. Was ist aus diesen Standorten geworden? Und: Wer kauft den Rest der Firma? Am Mittwoch dieser Woche ging im Kölner A

    [6349 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 24 vom 12.06.1997 Seite 017

    Handel

    Dyckhoff

    Da waren es nur noch neun

    TW Hamburg/Köln - Zum Ende dieses Monats schließt Dyckhoff seine letzte und größte Hamburger Filiale in der Mönckebergstraße. Nach Informationen der Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV) ist sämtlichen rund 120 Mitarbeitern des Standortes g

    [2137 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 19 vom 08.05.1997 Seite 005

    Diese Woche

    Dyckhoff wird abgewickelt

    jm Köln - Wie erwartet hat das Amtsgericht Köln am 1.Mai das Anschlußkonkursverfahren über Dyckhoff eröffnet. Der Kölner Rechtsanwalt Klaus Bollig ist zum Konkursverwalter bestellt worden. Derzeit sind noch zwölf Filialen geöffnet, und zwar Hamburg-Möncke

    [1443 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 17 vom 24.04.1997 Seite 006

    Diese Woche

    Dyckhoff: Kündigung für alle Mitarbeiter

    jm Köln - Dyckhoff-Vergleichsverwalter Klaus Bollig rechnet damit, daß zum Monatswechsel "aller Wahrscheinlichkeit nach das Anschlußkonkursverfahren eröffnet" wird. Das teilte der Kölner Rechtsanwalt am Montag dieser Woche den Arbeitnehmervertretern mit.

    [968 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 16 vom 17.04.1997 Seite 004

    Diese Woche

    Dyckhoff schließt 14 Häuser

    jm Köln - Dyckhoff wird in diesen Tagen die Hälfte seiner verbliebenen 28 Läden schließen. Es handelt sich um die Standorte Lüneburg, Wandsbek, Farmsen, Eimsbüttel, Harburg, Hamm, Hildesheim, Bielefeld, Wuppertal, Köln-Weiden, Bergen-Enkheim, Frankfurt No

    [1079 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 15 vom 10.04.1997 Seite 005

    Diese Woche

    Dyckhoff: Ist Ende April Schluß?

    jm Köln - In der vergangenen Woche schloß die Dyckhoff-Filiale in Bad Kreuznach. Der Vermieter hatte den Strom abstellen lassen, um seiner Kündigung Nachdruck zu verleihen. Dem Vernehmen nach soll zum 15. April auch Lüneburg schließen. Nach Angaben des Ve

    [1125 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 12 vom 20.03.1997 Seite 016

    Handel

    Dyckhoff: Was wird aus den 29 Modehäusern?

    Die Lichter drohen auszugehen

    TW Köln - Dyckhoff ist nach wie vor mächtig unter Druck: Vergangene Woche drohten gar die Stromversorger damit, das Licht abzudrehen. Am Dienstag dann die erste gute Nachricht: Die Mitarbeiter erhalten 80% ihrer Februar- Gehälter. Dyckhoff-Chef Harold P

    [8365 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 11 vom 13.03.1997 Seite 007

    Diese Woche

    Dyckhoff: 100 Millionen Schulden

    jm Köln - Dyckhoff-Vergleichsverwalter Klaus Bollig geht von einem Fehlbetrag in den Dyckhoff-Kassen von mindestens 100 Mill. DM aus. Über die genaue Summe, die das Kölner Filialunternehmen seinen Lieferanten, Vermietern und Mitarbeitern schuldet, hatte B

    [2103 Zeichen] € 5,75