Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 19 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 33 vom 17.08.2017 Seite 14,15,16,17,18,19

Business Saisonstart Herbst 2017

Saisonstart 2017

„Wir wollen die Primark-Kunden gewinnen.“ „Guerilla, Influencer, Celebrities“ „Modethemen sind klar wie lange nicht.“

Der Saisonübergang gehört zu den größten Herausforderungen im Handel. Auch wenn die Sortimente jetzt bereits auf Herbst einstimmen, geht es in den kommenden Monaten mehr denn je um effiziente Einsteuerung und kluges Marketing.

[13084 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 10.10.2013 Seite 020 bis 022

Thema der Woche

Standort Düsseldorf: Kampf der Konzepte

Breuninger kommt. und mischt den Standort Düsseldorf auf. Von P&C bis Primark, von Karstadt bis Kaufhof. an der Kö wie an der Schadowstraße ist die Konkurrenz gerüstet. In einer Woche beginnt das große Kräftemessen am Rhein.

[9852 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 12.08.2010 Seite 006

News

"Eine fast ideale Saison"

Niedrige Bestände und gute Geschäfte zur richtigen Zeit haben die Frühjahr-/Sommersaison geprägt. Der Modehandel ist nach dem Schlussverkauf zufrieden.

Überdimensionale Prozentzeichen, Sale in fetten Buchstaben sowie Beileger, Anzeigen und Mailings mit dem Thema "Wir haben reduziert!" Zum Saisonende dominierten auch in diesem Juni und Juli die roten Preise. Im Vergleich zum Vorjahr zeichnet sich bei den

[5303 Zeichen] Tooltip
EHER WENIGER REDUZIERT - Wie hoch sind Ihre Preisabschriften von Februar bis Juli 2010 im Vergleich zum Vorjahr? In Prozent

SALE-START ZUR GLEICHEN ZEIT - Wann haben Sie im Vergleich zum Vorjahr mit dem Sale begonnen? In Prozent
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 20 vom 16.05.2008 Seite 034

Journal Fachthema Bio

Politisch korrekt gekleidet

Öko-Fashion avanciert in der Textilbranche zum Trend. Moralisch korrekte Mode muss nicht nur öko und fair, sondern auch schön sein. Gekauft wird letztendlich immer der Look. Birgit Will

[14093 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 45 vom 10.11.2005 Seite 014

News

FOKUS

Wolford meldet Plus: Eine Umsatz-Steigerung um 2,2% auf 57,2 Mill. Euro meldet der Bregenzer Strumpf- und Bekleidungs-Anbieter Wolford AG für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2005/06 (30.4.). Besonders dynamisch hätten sich die eigenen Läden e

[3684 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 49 vom 02.12.2004 Seite 020

Marketing und Marken

Vermarktung mit der billigen Masche

Niedrigpreis-Textilketten optimieren ihre Positionierung und krempeln im Marketing die Ärmel hoch / Kik und Takko wachsen schneller als H&M

Positive Meldungen im Modemarkt sind derzeit Mangelware. Eine davon haben der exzentrische Designer Karl Lagerfeld und die schwedische Textilkette H&M mit ihrem PR- und Marketing-Coup rund um die limitierte "KL"-Kollektion geschrieben. Die Aktion hat dem

[7287 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 22 vom 27.05.2004 Seite 060

Media Fashion & Media I

Moderatorinnen als Models

Fernsehwerbung für Frauenmode ist dünn gesät. Im Gegensatz zu Massenmarken und Handel ziehen Premium-Labels Sonderwerbeformen und PR-Aktivitäten vor.

Das Fernsehen gilt vielen Marketingverantwortlichen als Königsdisziplin der Werbung. Bewegte Bilder schaffen Emotionen und erreichen die Massen - so die gängige Vorstellung. Doch mit den herkömmlichen Argumenten können die TV-Vermarkter nicht jede Branche

[5735 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 26 vom 29.06.2000 Seite 048

Business Handel

Ein Riese in der Krise

C & A im Umbruch. Der einstige Branchenprimus hat in den letzten Jahren gewaltige Umsatzverluste hinnehmen müssen und steckt seit 1997 tief in den roten Zahlen. Jetzt versuchen die Brenninkmeyers den Turnaround. Der Riese bäumt sich auf.

[26684 Zeichen] Tooltip
C & A auf Talfahrt - Umsatz und Gewinn in Deutschland 1990-98

Kunden zur Konkurrenz - Kundenvolumen führender Textileinzelhändler 1997-99

Jeder zweite kauft bei C & A
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 44 vom 04.11.1999 Seite 011

News

C & A überprüft seine Standorte

"Immer in die beste Lage"

Die C&A Mode & Co. in Düsseldorf, die bis Ende 2001 vier Fünftel ihrer Häuser konzeptionell umgerüstet und modernisiert haben will, trennt sich zunehmend von eigenen Immobilien. Es ist kein Geheimnis, dass inzwischen eine ganze Reihe der älteren Filialen

[1136 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

TextilWirtschaft Nr. 38 vom 23.09.1999 Seite 116

Business Handel

"Die gute Mär vom neuen C&A"

In einer 14-monatigen Umbauzeit hat C&A sein Haus in Münchens Kaufingerstraße, das umsatzstärkste in Europa, mit einem Investitionsaufwand von 39 Mill. DM komplett erneuert. In München war gleichzeitig die Premiere für den neuen europaweit einheitlichen A

[10062 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

 
weiter