Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 73 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 18 vom 30.04.2015 Seite 62,63,64,65,66,67

Fashion

TW-Verbraucherfokus Men’s Underwear 2015

Zugriff statt Eingriff

Bei der Unterhose greifen Männer heute selber zu. Eingriff hingegen muss nicht mehr sein. Durchschnittlich 23 Herren-Unterhosen nennt der Mann heute sein eigen. Vier Modelle mehr als noch vor einem guten Jahrzehnt. Gerade Jüngere kaufen ihre Wäsche viel öfter selbst ein und entscheiden sich mit im Schnitt achtzehn neuen Slips und Pants pro Jahr für mehr Abwechslung.

[13573 Zeichen] Tooltip
Wäschekauf im Warenhaus Bequemlichkeit schlägt Mode Die Top-15 Marken Die Hitliste der Männerunterhosen 2015
€ 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 17.04.2014 Seite 54,55,56,57,58,59,60,61

Fashion

DIE KLASSIKER VON MORGEN

Es gibt Kleidungsstücke, die niemals aus der Mode kommen. Die kontinuierlich begehrt werden. Und sogar alle paar Jahre einen regelrechten Hype erleben. Trenchcoat und Polohemd, Barbour-Jacke und Burlington-Socke, aber auch das „Kleine Schwarze“ sind

Bei Schnupfen hilft Tempo. Den verschütteten Rotwein trocknet Zewa auf der Stelle. Geschenke verpacken ohne Tesa – das funktioniert irgendwie nicht. Statt Tempo hätte hier auch Papiertaschentuch stehen können. Statt Zewa Küchenkrepp. Und statt Tesa K

[6683 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 16 vom 17.04.2014 Seite 054 bis 061

Fashion

DIE KLASSIKER VON MORGEN

Es gibt Kleidungsstücke, die niemals aus der Mode kommen. Die kontinuierlich begehrt werden. Und sogar alle paar Jahre einen regelrechten Hype erleben. Trenchcoat und Polohemd, Barbour-Jacke und Burlington-Socke, aber auch das „Kleine Schwarze“ sind

Bei Schnupfen hilft Tempo. Den verschütteten Rotwein trocknet Zewa auf der Stelle. Geschenke verpacken ohne Tesa – das funktioniert irgendwie nicht. Statt Tempo hätte hier auch Papiertaschentuch stehen können. Statt Zewa Küchenkrepp. Und statt Tesa Klebe

[7299 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 44 vom 31.10.2013 Seite 42,43,44,45,46,47,48,50

Fashion

Blauboom

Denim ist der Kern der Urbanwear – und aktuell das Trend-Thema Nummer eins. Wer profitiert davon? Was verkauft sich wirklich? Welche Marken performen gut, welche weniger? Die wichtigsten Fakten rund um den blauen Hype.

Die Magazine sind voll, die Firmen propagieren es massiv, und auch in vielen Läden wird es in den Vordergrund gestellt: Denim ist aktuell Trend-Thema Nummer eins. Das gilt insbesondere für den Urbanwear-Markt, in dem Jeans – vollkommen unabhängig von

[9951 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 44 vom 31.10.2013 Seite 042 bis 050

Fashion

Blauboom

Denim ist der Kern der Urbanwear – und aktuell das Trend-Thema Nummer eins. Wer profitiert davon? Was verkauft sich wirklich? Welche Marken performen gut, welche weniger? Die wichtigsten Fakten rund um den blauen Hype.

Die Magazine sind voll, die Firmen propagieren es massiv, und auch in vielen Läden wird es in den Vordergrund gestellt: Denim ist aktuell Trend-Thema Nummer eins. Das gilt insbesondere für den Urbanwear-Markt, in dem Jeans – vollkommen unabhängig von Tre

[10246 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 15.11.2012 Seite 65

Fashion

AUFSTEIGER

Der Moschino-Gürtel

Die Marke rückt in den Mittelpunkt. Buchstäblich. Labels werden wieder sichtbar getragen.

Es ist eine Todsünde. Gleichzusetzen mit Hochmut, Neid und Völlerei. Oder Zorn. Trotzdem ist es wieder salonfähig, Logos sichtbar zu tragen. Die MCM-Tasche. Den Prada-Rucksack. Den Kenzo-Pulli. Und vor allem den Moschino-Gürtel. Das 80er Jahre-Ku

[2251 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 15.11.2012 Seite 065

Fashion

AUFSTEIGER

Der Moschino-Gürtel

Die Marke rückt in den Mittelpunkt. Buchstäblich. Labels werden wieder sichtbar getragen.

Es ist eine Todsünde. Gleichzusetzen mit Hochmut, Neid und Völlerei. Oder Zorn. Trotzdem ist es wieder salonfähig, Logos sichtbar zu tragen. Die MCM-Tasche. Den Prada-Rucksack. Den Kenzo-Pulli. Und vor allem den Moschino-Gürtel. Das 80er Jahre-Kulttei

[2387 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 47 vom 25.11.2010 Seite 070

Fashion

Reine Formsache

Der Markt für Wäsche bietet gute Aussichten. So das Ergebnis der TW-Imageanalyse Bodywear Women 2010. Mit Shapewear und Big Cups winken Zusatzgeschäfte.

In den 70er Jahren hatte der Vater von Marjoke und Anneke Breuning das Dessous-Geschäft Stickel in Stuttgart gekauft. Die beiden Schwestern haben es zu einem Laden für verführerische und hochwertige Dessous umgestaltet. Motto-Kabinen mit Barbie&Co sowie

[7897 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 47 vom 25.11.2010 Seite 082

Fashion

EIN PARTNER FÜR ALLE FÄLLE

Passform ist das höchste Gut bei Wäsche und Dessous. Lieferleistung das zweithöchste. Viele Händler vermissen Service und Flexibiltät.

Der erste geschmackliche Eindruck zählt. Die Farbe, die Spitze, die Verarbeitung." Und: "Die Passform ist das wichtigste." Oder: "Die Wäsche-Firmen könnten sich einiges von den DOB-Anbietern abschauen." Das sind Aussagen von Einkäufern aus kleineren Fach

[4979 Zeichen] Tooltip
GUTE PASSFORM IST EIN MUSS - Was den Händlern bei der Auswahl ihrer Damenwäsche-Labels wichtig ist - Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 47 vom 25.11.2010 Seite 076

Fashion

WENN FRAUEN FORM ANNEHMEN

Shapewear ist ein wachsendes Zusatzgeschäft. Auch Loungewear hat Zukunft. Hier sind neue Ideen gefragt.

Noch vor drei Jahren waren luxuriöse Erotik-Dessous das heiß diskutierte Thema der Branche. Damals kam Agent Provocateur auf den deutschen Markt. Gepflegte Erotik mit Korsagen, Handschellen und Nippletassels hat seitdem ihren Platz in den Sortimenten gef

[4513 Zeichen] Tooltip
GROSSE CUPS - Anteil der Umsätze mit BHs in Cup D und größer an den Gesamtumsätzen mit BHs (in 2 Jahren)

BODYSHAPING - Anteil der Umsätze mit Bodyshaping-Produkten am Gesamtumsatz mit Miederwaren (in 2 Jahren)
€ 5,75

 
weiter