Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4781 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 6

Agenda

Sprachassistenten sind noch keine Fernbedienung

Mit digitalen Sprachassistenten wie dem von Amazon lassen sich inzwischen auch Fernseher und Streaming-Boxen steuern. Doch wenn es darum geht, Alexa, Siri und Google Assistant tatsächlich auch als Fernbedienung zu nutzen, sind die deutschen Verbrauch

[1217 Zeichen] € 5,75

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 8

Agenda

Studie: TV-Konsum weiter vor mobilem Internet

Trotz hoher Wachstumsraten der Nutzungsdauer von mobilem Internet bleibt Fernsehen weltweit das größte Medium. Das ist das Ergebnis des Media Consumption Forecast von Zenith. Demnach werden die Menschen im Jahr 2019 im Schnitt täglich 167 Minuten vor

[451 Zeichen] € 5,75

Horizont 24 vom 13.06.2019 Seite 8

Agenda

Auch Nido wird eingestellt

Gruner + Jahrs Elternmagazin erscheint im Juli zum letzten Mal

Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr stellt nach zehn Jahren das Elternmagazin „Nido“ ein. Das Angebot finde keine ausreichende Nachfrage, teilte „Nido“-Verlagsleiter Frank Thomsen am Mittwoch mit. Weder Auflage noch Anzeigenumfang reichten aus, um dem

[1374 Zeichen] € 5,75

Horizont 23 vom 06.06.2019 Seite 8

Agenda

Super RTL rückt in die 2. Reihe

Kindersender pusht Toggo und Toggolino auf allen Plattformen

Super RTL stärkt die Marken Toggo und Toggolino. In den vergangenen Monaten hat der Sender sein Digitalangebot der beiden Marken mit Apps, Spielen, Videos und Webseiten stetig erweitert, um junge Zielgruppen auch in der digitalen Welt bei der Stange

[1859 Zeichen] € 5,75

Horizont 23 vom 06.06.2019 Seite 4

Thema der Woche

Kaufen, um zu verkaufen

KKR vor dem Einstieg bei Springer: Mit Finanzinvestoren hat die deutsche Medienlandschaft Erfahrung

Finanzinvestoren im Gesellschafterkreis von Axel Springer sind nichts Ungewöhnliches. Sie gehen dort seit Jahren ein und aus. Angefangen hat es nach dem Zusammenbruch des Kirch-Imperiums mit Hellman & Friedman (s.u.). Weiter ging es mit General Atlan

[6194 Zeichen] € 5,75

Horizont 23 vom 06.06.2019 Seite 6

Agenda

Wenig Löschungen seit Inkrafttreten des NetzDG

Seit Inkrafttreten des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes Anfang 2018 werden nur wenige Beiträge gelöscht. Das ergibt eine Auswertung der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MAHSH). Danach hat sich die Löschgeschwindigkeit von gemeldeten rechtswidri

[446 Zeichen] € 5,75

Horizont 23 vom 06.06.2019 Seite 30

Report Gesundheits-Marketing

Duell an der Theke

Newcomer My Life hat den Angriff auf die Apotheken Umschau gestartet – und kommt bei Planern gut an

Das Bild vom Platzhirsch passt für wenige Zeitschriften so gut wie für die Apotheken Umschau (AU). Seit das Magazin vor mehr als 63 Jahren gegründet wurde, hat es die Apotheken der Republik erobert – und dominiert dort seit gefühlter Ewigkeit die Pre

[6514 Zeichen] Tooltip
Wettbewerber im Vergleich - Daten und Fakten über Apotheken Umschau und My Life
€ 5,75

Horizont 23 vom 06.06.2019 Seite 6

Agenda

Mediaset steigt bei Pro Sieben Sat 1 ein

Berlusconis Firma kauft 9,6 Prozent der Anteile / P7S1-CEO Max Conze sieht sich in seiner Strategie bestätigt

Eine günstige Gelegenheit: Die italienische Mediengruppe Mediaset hat vergangene Woche 9,6 Prozent der Anteile von Pro Sieben Sat 1 gekauft und dafür rund 330 Millionen Euro auf den Tisch gelegt. Die Aktie notiert derzeit bei 14,86 Euro (Dienstag

[2073 Zeichen] € 5,75

Horizont 23 vom 06.06.2019 Seite 6

Agenda

Familie übernimmt Anteile

Gruner + Jahr trennt sich von der Motor Presse Stuttgart / Oberschelp verlässt den Verlag

Das Tauziehen um die Zukunft der Motor Presse Stuttgart hat fürs Erste ein Ende. Peter-Paul Pietsch und Patricia Scholten, die Kinder von MPS-Mitgründer Paul Pietsch, übernehmen den 59,9-prozentigen Anteil von Gruner + Jahr. Der Kauf steht noch unter

[3814 Zeichen] € 5,75

Horizont 22 vom 29.05.2019 Seite 20

Praxis

Hai-Alarm in der Politik

Gastbeitrag: Die Medien sind für die ritualisierte öffentliche Kommunikation mitverantwortlich

Der Journalist Oliver Georgi, geboren 1977 in Hamburg, arbeitet seit 2008 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Regelmäßig schreibt er die Sprachglosse „Fraktur“ in der Samstagsausgabe des Blattes.

[8148 Zeichen] € 5,75

 
weiter