Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6222 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 30 vom 24.07.2020 Seite 20,21

Journal

Zukunft STADT

Post Corona City

Die Städte stehen vor gewaltigen Herausforderungen. Läden schließen, Steuereinnahmen sinken, der Onlinehandel boomt. Es wird mehr Platz für Logistik, aber wohl künftig weniger für Büros benötigt. In lockerer Folge und anhand von Beispielen wird die Redaktion zeigen, wie sich Kommunen in Zeiten von Corona und Klimawandel für die Zukunft aufstellen. Birgitt Loderhose

[8027 Zeichen] Tooltip
Noch ist weniger los in der City Sakkos bleiben hängen Nonfood ist der Verlierer Online gewinnt erheblich Langsame Erholung möglich Mögliche Auswirkung einer zweiten Welle
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 30 vom 24.07.2020 Seite 25

Technologie & Logistik

Künstliche intelligenz

Blue Yonder plant für Rewe in Österreich

Scottsdale. Der Software-Anbieter Blue Yonder stattet künftig alle Formate der Rewe-Gruppe in Österreich mit einer automatisierten Regal- und Flächenplanung aus. Darüber hinaus kommt die Software, die auf Machine-Learning beruht, auch für Rewe in Ost

[495 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 29 vom 17.07.2020 Seite 16

Recht & Politik

Lebensmittelhandel stabilisiert die Branche

HDE prognostiziert historischen Umsatzrückgang 2020 für das stationäre Nonfood-Geschäft

Berlin. Für den Einzelhandel erwartet der Handelsverband HDE ein Umsatzminus von vier Prozent zum Vorjahr. Der Lebensmittelhandel zieht mit einem soliden Umsatzplus aus dem Corona-Jahr 2020; der stationäre Nonfoodhandel büßt zweistellig ein.

[2880 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 29 vom 16.07.2020 Seite 44,45

Fashion Top Fashion Frühjahr 2021 Luxus

Die Fashion-Facts der Zukunft

„Unnovation“ und Entschleunigung. Hoffnung statt Angst. Trendforscherin Lidewij Edelkoort prognostiziert, welche Veränderungen der Luxusmarkt und seine Kunden in den nächsten Jahren durchschreiten werden.

[6344 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 10.07.2020 Seite 29

Technologie & Logistik

Metro baut sich neue IT-Landschaft

Cash+Carry-Filialist entwickelt vielfältige Smartphone-Lösungen – POS-Software kurz vor Rollout – Warenwirtschaft in Konzeptphase

Düsseldorf. Metro C+C ist dabei, sich eine hochmoderne IT-Landschaft zu geben. Jüngst in Betrieb gegangen oder in der Entwicklung sind eine App-basierte Kommunikation mit Kunden, Self-Scanning per Handy, Software für Preis-Optimierung und Auto-Dispo, ein Kassensystem und ein neues Warenwirtschaftssystem.

[6018 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 10.07.2020 Seite 37

Länderreport Asien

Corona-Pandemie

Gemischte Prognose für ASEAN-Staaten

Frankfurt. Wie schwer die Weltwirtschaft von der Corona-Pandemie betroffen sein wird, ist derzeit offenbar nicht seriös zu beziffern. Die Prognosen der führenden Organisationen und Wirtschaftsinstitute reichen weit auseinander: Während der Internatio

[1644 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 10.07.2020 Seite 39

Länderreport Asien

Feinkost

Würzsaucen und -pasten gehören zu den Bestsellern im Asien-Sortiment. Allein das Segment der Kochsaucen stand 2018 für einen weltweiten Umsatz von rund 38,4 Mrd. USD und soll bis 2025 um durchschnittlich 3,5 Prozent pro Jahr wachsen. Begründet wird d

[622 Zeichen] € 5,75

Horizont 28-29 vom 09.07.2020 Seite 4

Thema der Woche

Minus-Virus greift um sich

E-Marketer-Prognose: Die Corona-Werbedelle reißt tiefe Löcher in die Kassen der Vermarkter / OoH leidet am stärksten

Die Coronakrise hat in Deutschland wegen massenhaft gekürzter Werbebudgets und entsprechend gedrosselter Marketingmaßnahmen bei allen Medien tiefe Spuren hinterlassen. Eine aktuelle Analyse von E-Marketer zeigt nun, wie viel Werbeumsatz ausgewählte G

[4678 Zeichen] Tooltip
Entwicklung der Werbeumsätze in Deutschland
€ 5,75

Lebensmittel Zeitung 27 vom 03.07.2020 Seite 10

Industrie

Gefährliche Sparsamkeit

Lebensmittelherstellern droht Kaufzurückhaltung – Marktforscher rechnen mit temporärem Handelsmarken-Boom – Exporte brechen ein

Frankfurt. Die Lage der Konsumgüterhersteller ist trügerisch. Die Unternehmen haben zwar von Hamsterkäufen und erzwungenen Heimaturlauben profitiert. Doch ihr Export ist eingebrochen. Nun droht den Herstellern auch von den deutschen Verbrauchern Gefahr: Wirtschaftsexperten rechnen mit neuer Sparsamkeit. Das dürfte zeitweise das Handelsmarkengeschäft stärken – und einzelne Hersteller in Existenznot treiben.

[5194 Zeichen] Tooltip
Beispiellose Enrwicklung - Erlöse deutscher Unternehmen – Kalender- und saisonbereinigte Umsatzindizes
€ 5,75

Horizont 27 vom 02.07.2020 Seite 14

Report Digital Work

Die Könige der Quarantäne

Im Home-Office ist Videokonferenz-Software unersetzlich – vom Corona-Boom profitieren nach Zoom jetzt auch die Wettbewerber

Als Heimarbeit Mitte März zur neuen Norm wurde, schoss Zoom fast über Nacht an die Spitze der Download-Hitlisten für Bürosoftware. Zoom profitierte vor allem von zwei Faktoren: Es ist intuitiv zu verstehen und für ein kostenloses Tool bemerkenswert s

[7096 Zeichen] Tooltip
Video-Meetings sind in den USA besonders stark verbreitet - Globaler Umsatz mit Video-Conferencing-Software nach Regionen Büros treiben den Umsatz mit Video-Konferenz-Tools - Globaler Umsatz mit Video-Conferencing-Software nach Sektoren und Branchen
€ 5,75

 
weiter