Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 57 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 3A vom 14.01.2013 Seite 10

Diese Woche

H&M launcht & other Stories in zehn Ländern

Sieben Flaggschiffe in sieben europäischen Metropolen. So wird H&M im Frühjahr mit seiner neuen Marke & other Stories starten. Hierzulande findet die Premiere des DOB- und Accessoires-Konzepts, wie bereits vorab berichtet, in der Neuen Schönhauser St

[1057 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 3A vom 14.01.2013 Seite 010

Diese Woche

H&M launcht & other Stories in zehn Ländern

Sieben Flaggschiffe in sieben europäischen Metropolen. So wird H&M im Frühjahr mit seiner neuen Marke & other Stories starten. Hierzulande findet die Premiere des DOB- und Accessoires-Konzepts, wie bereits vorab berichtet, in der Neuen Schönhauser Straße

[1105 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 4 vom 21.01.2012 Seite 30

Regional und Lokal Nord

Hamburg

Gäste checken mit Rucksack ein

Generator Hostel im historischen Klockmann-Haus am Hauptbahnhof eröffnet / Kette sucht weitere Standorte

HAMBURG. Anfang des 20. Jahrhunderts logierten in dem imposanten Backsteingebäude am Hamburger Hauptbahnhof Gäste im noblen Savoy Hotel. In Zukunft werden überwiegend Backpacker, Gruppen und junge Familien im neuen Generator Hostel am Steintordamm 3

[4047 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 31 vom 30.07.2011 Seite 3

Diese Woche

Ferran Adrià sattelt um

Ausnahmekoch will sein Restaurant El Bulli zur Stiftung machen / Köchekollegen loben Verdienste des Katalanen

ROSES. Zwei Millionen Reservierungsanfragen jährlich, 32-Gänge-Menüs für 250 Euro, 35 Köche in einem Restaurant mit nur 50 Sitzplätzen, höchste Weihen der Gastrokritiker – doch nun ist Schluss mit der kulinarischen Herrlichkeit. Ferran Adrià, Chef im

[5729 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft Bread & Butter Birthday Book vom 08.06.2011 Seite 130 bis 131

B&B Birthday Book the product

Die Königin der Nacht

Ingrid Junker Subon, Mitbegründerin des Broken Hearts Clubs und Veteranin der Berliner Party- und Kreativszene, hat mit Karin Leiberg über die Zukunft des Nachtlebens gesprochen.

Aus einstigem Liebeskummer hat sich die bestlaufende Partyreihe Berlins entwickelt, ein monatliches Event, um die schönsten Lovesongs zu teilen. Was ist das Besondere am Broken Hearts Club? Ingrid Junker: Das Besondere bei uns ist, dass wir zwar eine b

[7247 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 323 vom 26.05.2011 Seite 130,131

B&B Birthday Book the product

Die Königin der Nacht

Ingrid Junker Subon, Mitbegründerin des Broken Hearts Clubs und Veteranin der Berliner Party- und Kreativszene, hat mit Karin Leiberg über die Zukunft des Nachtlebens gesprochen.

Aus einstigem Liebeskummer hat sich die bestlaufende Partyreihe Berlins entwickelt, ein monatliches Event, um die schönsten Lovesongs zu teilen. Was ist das Besondere am Broken Hearts Club? Ingrid Junker: Das Besondere bei uns ist, dass wir zwar e

[6997 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 51 vom 23.12.2010 Seite 026

Marketing

"Wir bauen sukzessive Distribution im LEH aus"

Hamburg. Zwei Freunde schufen 2003 ihre eigene Brause: Fritz-Kola. Über die Hamburger Gastronomie durchdrang die Szene-Marke Schritt für Schritt den deutschen Cola-Markt. Mittlerweile sind die kleinen Longneck-Flaschen verstärkt im LEH erhältlich. Zu Abs

[1902 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 11 vom 12.03.2009 Seite 020

News Kommentar

Müller macht's möglich

Die Rückkehr der Bread & Butter hat die Messe-Szene aufgescheucht. Viele Plätze, viele Gespräche, viele Gerüchte - das Tableau ist heftig in Bewegung. Eines ist sicher: Von Berlin aus wird der Takt bestimmt.

Alon Junger und Daniel Gottesdiener sind Geschäftsführer des Strickspezialisten Oui in München. Sie sind jung, agil, wach für neue Ideen. Sie haben das elterliche Unternehmen umgebaut und auf anspruchsvolle Zeiten eingestimmt. Oui und Set sind die Labels

[5098 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 52 vom 24.12.2008 Seite 060

Das Jahr Perspektiven 2008/2009

Das Jahr | Perspektiven 2008/09

Der Hauptstadt neue Kleider

Das Jahr 2008 hat Berlin einen großen Schritt weiter gebracht. Die Jungdesigner von einst sind erwachsen geworden, haben Investoren gefunden. Die Fashion Week im Juli war in allen Medien, die Premium-Messe wächst weiter, und das Berliner Design geht

Vom Hinterhof irgendwo in Mitte ist sie in einen edlen Stuck-Altbau im Prenzlauer Berg gezogen. Mit hohen, hellen Zimmern, verzierten Flügeltüren, glänzendem Mosaikparkett, Kuhfell vor dem Kamin und Wintergarten. In ein Atelier, wie man sich es als junge

[15321 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 39 vom 25.09.2008 Seite 034

Business Handel

Neue Leisten

Local Business: Schuster bleib' bei deinen Leisten - das gilt nicht für Shoes Fifty-6 in Saarbrücken. Jetzt gibt es auch einen DOB-Laden.

Für Romy und Max Schoenberg hat sich eigentlich mit ihrem neuen Laden in Saarbrücken nicht viel geändert. Seit Jahren fahren die Mitinhaber von Shoes Fifty-6 nicht nur auf die großen Schuhmessen, sondern auch auf die Modemessen. Düsseldorf, Berlin, Kopen

[2803 Zeichen] € 5,75

 
weiter