Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 43 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 17 vom 21.04.2011 Seite 15

News Umsätze

Der Stilgruppen-Vergleich

Cash mit Casual

Der Stilgruppen-Vergleich für das 1.Quartal: Ein gutes Ergebnis für DOB und HAKA sowohl bei Umsatz als auch Ertrag

Das 1.Quartal 2011 war für den Modehandel extrem erfolgreich.“ Dieses Fazit zieht Frank Ganzasch, Partner bei der Bielefelder Unternehmensberatung Hachmeister+Partner. Dank einer überdurchschnittlichen Umsatz- und Kalkulationsentwicklung sei damit „e

[2542 Zeichen] Tooltip
DOB: MODERN WOMAN WÄCHST WEITER ZWEISTELLIG Umsatzentwicklung von Januar bis März 2011. Angaben in Prozent HAKA: MODERN MAN IST DER WACHSTUMS-MOTOR Umsatzentwicklung von Januar bis März 2011. Angaben in Prozent
€ 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 14.10.2010 Seite 066

Business 100 Jahre L+T

"Die Augen des Herrn machen die Kühe fett"

Dieter und Mark Rauschen über Stärke am Standort, Emotionen dank Events und Frequenz durch Frühstück

TW: Herr Rauschen, Sie haben die Geschicke des Modehauses Lengermann + Trieschmann mehr als 40 Jahre bestimmt, bevor Sie 2008 die Leitung an Ihren Sohn Mark übergaben. Was sehen Sie als Ihre wichtigste Leistung an? Dieter Rauschen: Dass wir uns mit alle

[23438 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 12.11.2009 Seite 058

Fashion

TW-STRICK-STUDIE

Mehr Mode in die Masche

Qualität und Verarbeitung stehen oben an - auch bei Eigenmarken und NOS-Programmen. Daneben wünschen sich die Einkäufer mehr Mode für ihre Strick- und Wirk-Sortimente.

Wie muss ein gut verkäufliches Teil heute aussehen? "Es muss modisch geschnitten und besonders sein. Raffungen an Schultern und Kragen, kleine Details, die das Teil aufwerten", beschreibt Silvia Brindinger von Jung in Augsburg die Anforderungen der Einkä

[8676 Zeichen] Tooltip
WAS LIEFERANTEN LEISTEN MÜSSEN - Das ist den Händlern bei der Auswahl ihrer Strick/Wirk-Lieferanten wichtig
€ 5,75

TextilWirtschaft 45 vom 08.11.2007 Seite 050

Business Industrie

Gelco: Neue Partnerflächen bei Karstadt

Top-Shop-in-Shops: Besondere Konditionen und Anforderungen an den Partner

Der Damenmodehersteller Gelco aus Gelsenkrichen hat sieben so genannte Top-Shop-in-Shops in Karstadt-Filialen eröffnet. Drei der Shops wurden in den Berliner Häusern in Spandau (Carl-Schulz-Straße), in Charlottenburg (Wilmersdorfer Straße) und im Wedding

[1411 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 37 vom 13.09.2007 Seite 045

Business Industrie

Erster Shop-in-Shop für Jacques Britt-Blusen

Jacques Britt, die Premium-Hemdenmarke von Seidensticker in Bielefeld, bietet seit vier Jahren neben Herrenhemden und Nachtwäsche für Männer auch Damenblusen an. Nun hat der erste Jacques Britt-Blusen-Shop-in-Shop eröffnet. Im Berliner KaDeWe wird die Ko

[918 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 22 vom 31.05.2007 Seite 030

Business Handel

Win-Win oder Double-Loss?

14. BIDT-Kongress in Köln: Zum Thema "Flächenpartnerschaften - Vertikale Allianzen erfolgreich machen" haben sich mehr Teilnehmer denn je zusammengefunden.

Der Boom der Monomarken-Flächen geht weiter. Die Zahl der Flächen ist im vergangenen Jahr um 5000 auf 45000 gestiegen. Auch wenn das Thema Flächenpartnerschaften für die Branche nicht neu ist, hat es nicht an Bedeutung verloren. Im Gegenteil. Zum 14. BID

[8263 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 10 vom 08.03.2007 Seite 035

Business Handel

Drifter ist jetzt vertikal

Marktkauf hat die Eigenmarke überarbeitet

Die Bielefelder Handelsgesellschaft Marktkauf ist ein Tochterunternehmen der Edeka in Hamburg und betreibt unter dem Namen Marktkauf bundesweit 123 SB-Warenhäuser und 63 Verbrauchermärkte. 2005 hat das Unternehmen einen Bruttoumsatz mit Textilien in Höhe

[2169 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 01 vom 05.01.2006 Seite 036

Business Industrie

Gerry Weber will zum Boss der DOB werden

Gerry Weber will eine herausragende Marke werden. Als Lifestyle- und System-Anbieter. Die wichtigsten Impulse für diese Entwicklung zieht das Unternehmen aus dem Retail.

Wer im Kreise von Gerry Weber-Franchisenehmern sitzt, fühlt sich wie auf einer Insel der Glückseligen. Alle schwärmen von Leistungskennziffern, von dankbaren Kundinnen. Sie reden begeistert über die jüngsten Ergebnisse des Unternehmens, über neue Projekt

[7218 Zeichen] Tooltip
GERRY WEBER VERTIKALISIERT - Flächenkonzepte der Gerry Weber AG weltweit
€ 5,75

TextilWirtschaft 32 vom 11.08.2005 Seite 012

News

FOKUS

Katag eröffnet Shops bei Marktkauf: Die Katag AG, Bielefeld, startet eine Zusammenarbeit mit Edeka/AVA. Der Bielefelder Einkaufsverband hat für die SB-Warenhausschiene des Lebensmitteleinzelhändlers ein DOB-Konzept entwickelt. Im Mai wurde der erste Core

[2084 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 18 vom 29.04.2004 Seite 030

Business Handel

"Gemeinsam schaffen wir es teuer!"

7. BTE-Kongress für DOB mit Ideen für die Zukunft

Die DOB-Branche sucht nach Konzepten, nach Vorwärtsstrategien, überdenkt alte Muster und frühere Ziele. Seit über zehn Jahren stimmen die Erträge nicht mehr. Deshalb veranstaltet der Bundesverband des Deutschen Textilhandels (BTE) seinen Branchen-Kongress

[7230 Zeichen] € 5,75

 
weiter