Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 9356 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 49 vom 06.12.2019 Seite 2

Kommentar

Digital Euro soll BigTechs kontern

Hanno Bender

Deutschland will „Frontrunner“ sein bei der Regulierung der Internet-Giganten Google, Apple, Facebook, Amazon & Co. (GAFA). Mit der anstehenden Novelle des Kartellrechts soll die drohende Übermacht der Internet-Konzerne gebändigt werden – die Tag für

[3277 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 05.12.2019 Seite 1

Seite 1

Aufwachen

Der Cookie-Schwund zwingt die Online-Branche, endlich Alternativen zu entwickeln

Der Cookie-Schwund macht zunehmend nervös. Nachdem die jüngste Version des Firefox-Browsers Third-Party-Cookies standardmäßig blockiert, nimmt die Entwicklung deutlich an Fahrt auf. Nach Schätzungen der Adtech-Gruppe Virtual Minds werden bereits 25 b

[4307 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 05.12.2019 Seite 6

Agenda

Wozu braucht Google Daten?

EU-Kommission untersucht das Geschäftsmodell der Suchmaschine / Preisportale beschweren sich

Neuer Gegenwind für Google aus Brüssel: Die EU-Kommission prüft – über die bisher bekannten Kartelluntersuchungen hinaus –, warum Google welche Daten wie erhebt, verwendet und monetarisiert. Im Rahmen einer vorläufigen Untersuchung haben die Wettbewe

[3708 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 05.12.2019 Seite 2

Standpunkt

Kommentar

Alle nach oben?

Preisportale verlangen von Google Schwieriges

Niemand muss Mitleid haben mit Google, Facebook und Co wegen des scharfen Gegenwindes, der ihnen aus allen Richtungen entgegenbläst – dafür sind die GAFAs zu groß, zu mächtig, zu reich. Und dafür haben sie sich in der Vergangenheit zu oft zu dreist a

[1594 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 05.12.2019 Seite 10

Hintergrund

Die Tür bleibt zu

E-Privacy-Verordnung: Die verschärfte Datenschutz-Gesetzgebung lässt weiter auf sich warten – Branchenverbände fordern daher eine Neujustierung

Die Geschichte vom Grüffelo kennen vermutlich alle Eltern. In dem Kindermärchen erfindet eine Maus zunächst ein schreckliches Monster, um sich ihre Fressfeinde vom Leib zu halten. Plötzlich aber steht das Ungetüm leibhaftig vor ihr, doch die Maus kan

[9200 Zeichen] € 5,75

Horizont 48 vom 28.11.2019 Seite 8

Agenda

E-Privacy verzögert sich weiter

Rat der Europäischen Union kann sich nicht auf Entwurf einigen

Vor der E-Privacy-Verordnung zittert gefühlt die halbe Werbebranche – doch bis sie kommt, dürfte es nun noch länger dauern, als bislang vermutet. Ursprünglich wollte sich der Rat der Europäischen Union bis Ende des Jahres auf einen Entwurf geeinigt h

[1866 Zeichen] € 5,75

Horizont 45 vom 07.11.2019 Seite 6

Agenda

Streit um Markenschutz für Telekom-Farbe

Die Deutsche Telekom muss um den rechtlichen Schutz ihrer Markenfarbe Magenta bangen: Das Versicherungsunternehmen Lemonade, das in seinem Auftritt stark auf die Farbe Pink setzt, hat beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum beantragt,

[451 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 25.10.2019 Seite 19

Recht & Politik

Verbraucherschützer fordern mehr Kontrollen

Report kritisiert Niveau der Lebensmittelüberwachung in Europa – Bund und Länder diskutieren Reformbedarf in Deutschland

Berlin. Der europäische Dachverband der Verbrauchschutzorganisationen BEUC schaltet sich in die Debatte um Lebensmittelkontrollen ein. Arbeitstreffen im Bundesernährungsministerium.

[2120 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 41 vom 12.10.2019 Seite 5

digital

Buchungsportale

Mehr Provision, besserer Platz?

Bei allen marktführenden Portalen können Hotels eine verbesserte Platzierung im Ranking erkaufen. Aber: Der Nutzer wird im Kleingedruckten aufgeklärt, dass für solche „Empfehlungen“ Geld fließt.

Auf 15 Prozent, 20 Prozent, sogar auf bis zu 50 Prozent der Rate können Hoteliers mit ihrer Kommission hochgehen, wenn sie bei den großen Portalen einen der vorderen Listenplätze ergattern wollen. Denn alle der drei marktführenden Hotelvermittler hie

[3203 Zeichen] € 5,75

Horizont 40 vom 02.10.2019 Seite 6

Agenda

„Angriff auf die Pressefreiheit“

Leistungsschutzrecht: Verlage drohen Google mit Kartellrecht

Google reagiert auf das europäische Leistungsschutzrecht (LSR), das im Rahmen der EU-Urheberrechtsreform ansteht. In Frankreich – dem ersten Land, das sie in nationales Recht umsetzt – will der US-Riese alle Textschnipsel als Vorschau auf Medieninhal

[1886 Zeichen] € 5,75

 
weiter