Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 47 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 37 vom 12.09.2019 Seite 16,17,18,19

Business Made in Germany

BIRKENSTOCK

Kult, Kork, Krisen

Birkenstock – ein Phänomen. Rund 20% Wachstum pro Jahr, seit 2013 verdoppelte Paarzahlen. Made in Görlitz.

[12270 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 51 vom 23.12.2010 Seite 042

Business Panorama Handel

AUSLAND

Tengelmann Die US-Supermarktkette The Great Atlantic&Pacific Tea Company (A&P), deren größter Einzelaktionär mit 38% Tengelmann ist, ist zahlungsunfähig. Laut Tengelmann wurde jetzt ein Verfahren nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts beantragt. Karl-Er

[2318 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 18.11.2010 Seite 028

Business

Coco, Karl und Suzys Traumfabrik

Das Topgenre zwischen Facebook, Heritage und Handwerk. Beim Luxury Summit in London diskutierten Macher und Designer.

Schau mal an, die Mode! Für Ralph Lauren steht das Leben still in London und New York. Madison Avenue und New Bond Street, zwei der wichtigsten Verkehrsadern, geschlossen, gesperrt, weiträumig abgeriegelt - zur Inszenierung eines Traums. Eben standen si

[12062 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 38 vom 23.09.2010 Seite 024

Business

Von Emotionen und Vampiren

Der German Council of Shopping Centers hat in Berlin zum zehnten Mal seinen Herbstkongress veranstaltet. Gesprochen wurde über das deutsche Wunder, neue Handelsformate und warum Trends nur dort gesetzt werden, wo Kreativität nicht kontrolliert wird.

Wie die Zeiten sich ändern. Früher hatten internationale Redner für die Entwicklung im deutschen Einzelhandel höchstens ein müdes Lächeln übrig. Jetzt aber ist fast ehrfurchtsvoll die Rede vom "German miracle". So zumindest nennt es Michael Kercheval vom

[7710 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 47 vom 19.11.2009 Seite 020

Business

"Wir wollen stets überraschen"

Der neue H&M-CEO Karl-Johan Persson und Deutschland-Geschäftsführer Thorsten Mindermann über die Wachstumsstrategie des schwedischen Mode-Riesen.

TW: Alle reden von Krise. Sie auch? Karl-Johan Persson: Das wirtschaftliche Klima ist zurzeit sicher extrem tough. In den einzelnen Märkten ist es aber sehr unterschiedlich. In Spanien und den USA ist die Wirtschaft härter getroffen als in Deutschland.

[15143 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 41 vom 08.10.2009 Seite 058

Fashion

Pariser Designerschauen

Oh là là!

Ohne Stilettos geht es nicht: Auf den Pariser Laufstegen triumphierte wieder feminine Eleganz. Weniger Exzentrik, weniger Opulenz, mehr Casual-Feeling kennzeichnen die Kollektionen für nächsten Sommer.

Ein Dekor im Stil der 20er Jahre - ein Verweis auf die Zeit des ersten Börsencrashs - war bei Lanvin der szenische Hintergrund. Bei Dior heulte eine Sirene, dann kam ein Bombenschlag, und aus dem Rauch trat etwas Neues: ein extrem feminines Frauenbild. B

[9010 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 17 vom 23.04.2009 Seite 050

Business Messen Modezentren

Gesamtverband fordert mehr Geld für Auslandsmessen

Wirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg will sich für die Bereitstellung finanzieller Mittel einsetzen

Der Bund will nach Informationen des Gesamtverbands Textil + Mode, Berlin, das Budget für Auslandsmessen verringern. Derzeit würden für das Auslandsmesseprogramm des Bundes 7. Mill. Euro fehlen, jetzt solle gespart werden, heißt es. Die Maßnahmen benacht

[1640 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 07 vom 12.02.2009 Seite 078

Fashion

Munich Fabric Start

Enger zusammenrücken

Der Druck nimmt zu. Kosten steigen. Vororder-Limite schrumpfen. Für den Stoff-Einkauf heißt es jetzt, nah am Markt zu disponieren.

Das Gardeur-Team nahm es sportlich. Zu Fuß von der Münchner Freiheit ins MOC. Eine gute Stunde. Der Streik der Münchner Verkehrsbetriebe war am ersten Messetag der Munich Fabric Start ein besonderes Hindernis. Und das in Zeiten strikter Kostenreduzierung

[6898 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 46 vom 13.11.2008 Seite 022

Business

"Wir brauchen mehr Bewegung"

Wolfgang Clement über die aktuelle Lage in Deutschland

Ich habe größten Respekt vor der Textilbranche, die schon durch mehrere Krisen gegangen ist. Es kennzeichnet die Modebranche, schwere Zeiten gut zu überstehen", sagt der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement. Zum Auftakt des Modehandels-Ko

[2733 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 44 vom 30.10.2008 Seite 036

Business

"Es herrscht ein Verdrängungswettbewerb"

Markus Schwitzke, Leiter der Niederlassung Dubai des Düsseldorfer Planungsbüros Schwitzke&Partner über Läden als Showrooms und die Suche nach Attraktionen

TW: Warum ist - das verhältnismäßig kleine - Dubai so interessant für europäische Modemarken? Markus Schwitzke: Dubai ist ein Showroom für die Modemarken. Hier vertreten zu sein, ist für sie ein Imagethema. Das gilt auch für das Storedesign. Hier entsteh

[4429 Zeichen] € 5,75

 
weiter