Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 48 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 38 vom 24.09.2010 Seite 008

Handel

Billa leidet in Osteuropa

Rewe-Tochter mit Entwicklung unzufrieden - Nur Russland glänzt

Köln. Das Osteuropa-Geschäft bereitet der Rewe Group weiterhin Probleme. Die Billa-Supermärkte kommen in der Region nicht vom Fleck. Nur das Russland-Geschäft glänzt. Nach dem Krisenjahr 2009 muss Rewe weiterhin in Osteuropa eine Durststrecke hinnehmen.

[1757 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 30 vom 30.07.2010 Seite 027

Journal

Gewiefte Goldschürfer

Heiner Kamps krempelt den Feinkostmarkt um und Molkereimogul Theo Müller gibt das Geld dazu. Die Allianz der beiden Machtmenschen folgt strategischem Kalkül. Weitere Coups sind geplant. Erstmals reagiert Kamps öffentlich auf die Vorwürfe von Barilla.

In fast jeder deutschen Stadt gibt es mindestens einen Laden, der seinen Namen trägt. Vor Jahren hat Heiner Kamps Europas größten Backkonzern aufgebaut. Die Kamps AG war nicht als Börsen-Story zum Reichwerden gedacht, sondern als sein Lebenswerk. Noch he

[13166 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 19 vom 13.05.2010 Seite 008

News

Sportalm hat ehrgeizige Wachstumspläne

Millionen-Investitionen in bulgarische Produktionsstätte und neue Läden

Das Kitzbüheler Bekleidungsunternehmen Sportalm hat von der Krise nichts gespürt. Es setzt seinen Wachstumskurs fort und lässt an den Erfolgen auch seine Mitarbeiter partizipieren. Jeder bekommt für das Geschäftsjahr 2009/10 (28.2.) eine Prämie von 1000

[2011 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 17 vom 30.04.2010 Seite 044

Management und Karriere

Köln statt Moskau

Job-Porträt: Juliane Partsch - Referentin des Rewe-Logistikvorstands

Köln. Frauen sind im Logistikressort noch rar gesät. Nachwuchsmanagerin Juliane Partsch ist eine von ihnen. Sie arbeitet seit kurzem an einen anspruchsvollen Projekt mit, dem Umbau der Rewe-Logistik. Auf nach Moskau, dachte sich Juliane Partsch, und suc

[2617 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 02 vom 14.01.2010 Seite 042

Business

Der Riese aus Alba

Der Textil- und Bekleidungskonzern Miroglio baut immer stärker auf den eigenen Retail. In Italien ist die Gruppe bereits der größte Vertikale der Modebranche.

Der Miroglio-Konzern mit Sitz im piemontesischen Alba ist mit rund 1 Mrd. Euro Umsatz und 11000 Mitarbeitern weltweit einer der größten Textilanbieter und mit 1500 Läden der größte und umsatzstärkste Vertikale in Italien. Die Gruppe ist mit ihren industr

[8474 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 43 vom 23.10.2009 Seite 025

Journal

"Noch Aufholbedarf"

Rewe International-Chef Frank Hensel über die Chancen und Risiken des Osteuropa-Geschäftes und wie die Kölner in Russland ohne Kooperationspartner zurecht kommen wollen.

Herr Hensel, in Osteuropa ist der Handel derzeit kräftig durch Währungsturbulenzen und die Konjunkturkrise gebeutelt. Ist der wunderbare Wachstumstraum Osteuropa ausgeträumt? Nein, so weit kommt es nicht. Die gesamte Branche spürt die Wirtschaftskrise.

[12244 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 30 vom 23.07.2009 Seite 052

Business Handel

Mode mit Hammer und Sichel

Local Business: Redspective in Berlin hat sich auf Design aus Osteuropa spezialisiert

Zuerst wirkt die Kundin ein bisschen verunsichert. Neugierig untersucht sie den blau-weiß geringelten Marine-Pulli mit dem aufgedruckten Arbeiterkopf, der an der Tür hängt. Das Teil ist ein Bestseller von Redspective, dem eigenen Label, das die Inhaber C

[3117 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 16 vom 17.04.2009 Seite 047

Handelsimmobilien

Kreditklemme stoppt Centerboom in Osteuropa

Jedes zehnte Projekt entfällt - Regio-Plan-Studie sieht Marktbereinigung - ECE plant weiter

Frankfurt. Fast ein Drittel aller Shopping-Center in Zentral- und Osteuropa sind in den vergangenen drei Jahren entstanden. Die Finanzkrise hat diesem Boom ein Ende bereitet. Auch die ECE spricht von deutlich verhaltenerem Wachstum im Osten, plant aber d

[3193 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 14 vom 03.04.2009 Seite 010

Handel

Handel tritt in Osteuropa auf die Bremse

Carrefour verschiebt Markteintritt in Russland - Branche fährt Investitionen zurück

Frankfurt. Der Handel fährt in Osteuropa die Investitionen und die Expansion zurück. Währungsturbulenzen und die Konjunkturabkühlung belasten die Region. "Alle drücken in Osteuropa auf die Bremse", bringt ein Handelsmanager die Stimmung in der Branche a

[2404 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 38 vom 19.09.2008 Seite 085

Länder Report Bayern

Erfolgreiche Absatzgestaltung

Das Spezialitäten-Land Bayern bietet dem Wettbewerbsdruck die Stirn - Exportoffensive öffnet neue Märkte im Osten Joachim Schalinski

Wie erfolgreich Absatzgestaltung sein kann, dokumentiert Bayerns Nahrungsmittelwirtschaft nicht erst heute auf eindrucksvolle Weise. Und wie eng es auf dem angestammten Markt auch zugehen mag, wie extrem der Wettbewerbsdruck auch ist: die Hersteller find

[4015 Zeichen] Tooltip
ERNÄHRUNGSWIRTSCHAFT IN BAYERN - Exporte in die wichtigsten Abnehmerländer (in Mio. Euro) - Außenhandelssalden insgesamt * (in Mio. Euro)
€ 5,75

 
weiter