Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 3653 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 22 vom 30.05.2020 Seite 10

gastromarkt

AUSSENGASTRONOMIE

Kommunen lenken ein

Immer mehr deutsche Städte erlauben Wirten die Erweiterung ihrer Außenflächen und verzichten auf Bürokratie und Gebühren.

Seit dem Ende des Corona-Shutdown gilt das Terrassengeschäft als das Nonplusultra. Viele Gäste bevorzugen jetzt die Bewirtung im Freien – beflügelt von wissenschaftlichen Erkenntnissen. Virologen wie Prof. Christian Drosten sind sich einig, dass die

[6739 Zeichen] € 5,75

food service 5 vom 13.05.2020 Seite 22,23

Titelthema Corona

Shopping Center gestartet, Gastro verhalten

Text: Jutta Pfannschmidt-Wahl In zunächst zehn Bundesländern trat am 20. April eine erste Lockerung des Corona-Lockdowns in Kraft, drei weitere folgten in derselben Woche. Geschäfte unter 800 Quadratmetern Fläche durften öffnen – auch in Shopping

[8315 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 19 vom 09.05.2020 Seite 1

Seite 1

Die neue Realität

Nach sieben Wochen Shutdown gibt es wieder eine Perspektive für das Gastgewerbe. Die Wirtschaftsminister der Länder kündigten Lockerungen noch für Mai an. Strenge Hygienemaßnahmen gehören künftig dazu. extra coronakrise Seiten 2 bis 9, 11, 12, 14 und 16

[3858 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 11 vom 14.03.2020 Seite 4

extra coronakrise

UMFRAGE

„Wie ein Tsunami“

Hoteliers und Gastronomen haben in ganz Deutschland mit den Auswirkungen des Coronavirus zu kämpfen. Trotz großer Besorgnis gibt es aber auch Unternehmer, die mit Hoffnung und Pragmatismus nach vorn schauen.

[8700 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 10 vom 07.03.2020 Seite 19

deutschlandreise

Thüringen

Drei Leuchttürme für die Branche

Im Erfurter Kaisersaal wurden die Gastgewerbe-Unternehmer Martin Hofmann, Cornelia Zumnorde und Jens Adomat ausgezeichnet.

[5677 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 46 vom 16.11.2019 Seite 8

hotelmarkt

Feiertagsgeschäft

Langes Wochenende zum Monatswechsel

Reformationstag und Allerheiligen bescherten fast ganz Deutschland freie Tage. Das Fazit der Hotellerie fällt je nach Standort ganz unterschiedlich aus.

Am 31. Oktober hatten dieses Jahr Nord- und Ostdeutschland frei: In den neun Bundesländern Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen ist der Reformationstag, der 201

[4635 Zeichen] Tooltip
Hotel-Performance Städte 31. Oktober bis 3. November Hotel-Performance Ferienregionen an den Feiertagen im Vergleich zum Vorjahr
€ 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 45 vom 09.11.2019 Seite 28

immobilien

Hotelimmobilien

Investoren willkommen

Grundstücke in begehrten Lagen Deutschlands sind für Hotelbetreiber und -investoren rar geworden. Zugleich wollen etliche Kommunen gern neue Hotels ansiedeln. Beide Seiten unter einen Hut zu bringen, ist aber nicht ganz einfach.

[6042 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 43 vom 26.10.2019 Seite 8

hotelmarkt

Marktdaten

Gutes Jahr für Erfurt

Für die Hotellerie in Erfurt und im nahen Weimar stehen die Kennzahlen bisher klar auf Wachstum.

[3539 Zeichen] Tooltip
Hotel-Performance Erfurt und Weimar seit Jahresbeginn Performance zum Zwiebelmarkt 2019
€ 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 42 vom 19.10.2019 Seite 25

deutschlandreise

Thüringen

Mr. und Mrs. Rumpsteak für Erfurt

In der Hauptstadt ist die erste Filiale des Hamburger Rindfleisch-Experten Block House in Thüringen eröffnet worden.

In Erfurt ist das 52. Block House an den Start gegangen. Am westlichen Ende des Angers, der beliebtesten Flaniermeile der Thüringer Kapitale, fand der Steak-Experte aus Hamburg ein repräsentatives Domizil. Restaurantleiter Florian Backert gehört seit

[1452 Zeichen] € 5,75

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung 42 vom 19.10.2019 Seite 27

deutschlandreise

Thüringen

Ein „Seitensprung“ als Erfolgsgeschichte

Das Privathotel Zumnorde in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt kann in diesem Jahr auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Zurzeit wird kräftig in die Zukunft investiert.

Schuster, bleib bei deinen Leisten. Wer sich daran hält, macht grundsätzlich nichts verkehrt. Doch auch ein Seitensprung in ein anderes Metier kann erfolgreich sein. Wie es das Beispiel der Unternehmerfamilie Zumnorde zeigt. Seit Jahrzehnten als Betr

[6262 Zeichen] € 5,75

 
weiter