Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 9 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT 06 vom 05.02.2004 Seite 020

    Marketing und Marken

    Der Kaiser lässt das Fremdgehen nicht

    Franz Beckenbauer erlebt Glücksgefühle beim Genuss von Erdinger Weißbier

    Bayern-München-Präsident Franz Beckenbauer provoziert seinen Verein offenbar gern, wenn es um die Wahl seiner Werbepartner geht: Ab dieser Woche trinkt er im TV Erdinger Weißbier, während das Team auf Paulaner abonniert ist. Gleichzeitig wirbt der Kaiser

    [1864 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 24 vom 12.06.2003 Seite 016

    Standpunkt

    Medienschau

    Opas gebt Vollgas

    Reinhard K. Sprenger hat bei Peter Zadek Gitarre in der Kobold-Combo gespielt, so nannte sich, berichtet die "Wirtschaftswoche", die "Kapelle des Schauspielhauses Bochum". Am Klavier saß damals einer, "den nannten alle immer nur Hebbärt". Sprenger: "Das w

    [3804 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 19 vom 08.05.2003 Seite 060

    Report Standort Süd-West

    Strom liebt Nähe

    Mit geschicktem Marketing behaupten sich die badischen Energieanbieter Badenova und Naturenergie gegen die Branchenriesen.

    Die Energiedienstleister denken um. Nachdem die Liberalisierung des Strommarktes 1998 eine Phase hektischer Betriebsamkeit und groß angelegter Kampagnen ausgelöst hatte, setzen die Versorger nun zunehmend auf Direktmarketing und Kundenbindung. Denn trotz

    [5527 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 27 vom 04.07.2002 Seite 016

    Standpunkt

    MEDIENSCHAU

    Tooooooooor! Schluss.

    Sei großzügig, wenn du Erfolg hast. Damit stimmst Du die (Werbe-)Partner gnädig, wenn der Grottenkick zurückkommt." Diesen wohlgemeinten Ratschlag gab die "Welt am Sonntag" der Nationalelf mit auf den Weg ins Endspiel. Ob die Niederlage gegen Brasilien nu

    [3886 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 03 vom 17.01.2002 Seite 016

    Standpunkt

    Medienschau

    Slalom um die Marken

    So reichlich geworben und geschrieben wurde außerhalb des Feuilletons für Kultur wohl noch nie. Auf einen Werbewert von rund einer Million Euro schätzt Thomas Koch, Chef der gleichnamigen Werbeagentur, laut «Wirtschaftswoche» den Medienrummel um das Gasts

    [3667 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 26 vom 28.06.2001 Seite 017

    Unternehmen Marke Marketing Vertrieb

    Franz entführt ein E-Mobil

    In den vergangenen Monaten hat der Kölner Stromanbieter Yello gegen die Energieriesen Eon und RWE werblich deutlich geschwächelt. Das soll sich jetzt wieder ändern: In seinem zweiten Einsatz für Yello steigt Testimonial Franz Beckenbauer ins Elektro-Golfm

    [717 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 50 vom 14.12.2000 Seite 026

    Unternehmen

    Energiemarkt Eon trennt in seiner roten Kampagne nicht zwischen Produkt und Konzern / RWE schießt mit dem Daum-Doppelpass zunächst ins eigene Tor

    Alte Versorgungsriesen mit neuer Energie

    Die Alt-Monopolisten schlagen zurück - mit mächtigem Werbedruck und juristischen Finessen.

    Frankfurt / Nach dem Jahr, in dem die Effie-gekrönte Kampagne des Kölner Stromanbieters Yello am Ende fast ein Drittel der Bundesbürger glauben machte, dass Strom gelb sei, schien die Farbe Ende 1999 endgültig raus zu sein aus dem Energiemarkt. Doch es so

    [8274 Zeichen] € 5,75

    HorizontMagazin 04 vom 19.10.2000 Seite 020

    Markenaufbau

    Zeit für Gründer

    Markenaufbau hat Hochkonjunktur, forciert durch E-Commerce, Fusionswelle, neue und liberalisierte Märkte. Die etablierten Markenartikler treten allerdings auf die Bremse

    Es gibt viel zu tun beim Deutschen Marken- und Patentamt: Exakt 44558 Markenaspiranten warteten Ende Juni in München auf ihre Starterlaubnis für das große Rennen um Marktanteile, rund 30 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des letzten Jahres. Das Phäno

    [11689 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 31 vom 03.08.2000 Seite 020

    Unternehmen

    Telefonmarkt Der Milliarden-Poker um die Lizenzen der Zukunft hat begonnen / Die Vorhersagen für die Staatseinnahmen schwanken erheblich

    Telekommunikationsfirmen heben ab

    Der Erwerb einer UMTS-Lizenz ist entscheidend für die Entwicklung der Telefongesellschaften.

    Frankfurt / Gewiss ist nur das Ungewisse. Über den Ausgang der Versteigerung der Mobilfunklizenzen für den zukünftigen Standard Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) herrscht Uneinigkeit. Die Auktion auf der britischen Insel, bei der die Lizen

    [10403 Zeichen] Tooltip
    D-Netze dominieren am Markt - Kundenentwicklung der Netzbetreiber im Mobilfunk in Millionen

    Mobilfunk Deutschland
    € 5,75