Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 13 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT 40 vom 30.09.2004 Seite 036

Medien und Media

"Nicht alle guten Ideen sind von mir"

Der Schweizer Verleger Jürg Marquard über seine TV-Karriere, das deutsche Titelportfolio und die internationale Expansion

In Deutschland ist seit dieser Woche John de Mol als Unternehmer in der Jobshow "Hire or Fire" zu sehen. Sie selbst bringen sich für "Traumjob" im Schweizer Fernsehen ein. Was erwarten Sie sich von dem Engagement? Jürg Marquard: "Traumjob" ist die Schwe

[7825 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 43 vom 23.10.2003 Seite 034

Medien und Media

"Was Lesern gefällt, setzt sich durch"

Andreas Wiele, Zeitschriften- und Auslandsvorstand bei Axel Springer, will Marktführer in Polen werden und im In- und Ausland expandieren

Der Start von "Fakt" in Polen erfolgt zu einem Zeitpunkt, da deutsche Aktivitäten sehr stark in der Diskussion stehen - Stichwort Vertriebenenzentrum. Wie vermeiden Sie, dass sich antideutsche Ressentiments auf den Erfolg des Blattes auswirken? Andreas

[8107 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 36 vom 04.09.2003 Seite 034

Medien

Wirtschaftstitel Chefredakteur Arno Balzer und Philipp Busch, Geschäftsführer Manager Magazin Verlag, über Veränderungen und Internationalisierung

"Wir wollen Wirtschaft emotionalisieren"

Mit Traditions- und Selbstbewusstsein geht die neue Generation beim "Manager Magazin"an die Arbeit.

HORIZONT: Herr Balzer, Sie arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt für das "Manager Magazin". Welche neuen Impulse sind trotz dieser langen Zugehörigkeit zu erwarten? Arno Balzer: Ich will doch hoffen, dass eine gewisse Erfahrung nicht im Widerspruch ste

[7991 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 45 vom 07.11.2002 Seite 054

Medien

Zeitschriften Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Ausland beim Axel Springer Verlag, über Expansionschancen im In- und Ausland

"Wir konzentrieren uns auf wenige Märkte"

Verlagsmanager Andreas Wiele geht mit länderspezifischen Konzepten an die Internationalisierung.

HORIZONT: Der Axel Springer Verlag ist teilweise mit Tochtergesellschaften im Ausland aktiv, teilweise vergeben Sie Lizenzen. Warum fahren Sie diese zweigleisige Strategie? Andreas Wiele: In den Märkten, die ausreichend Potenzial bieten, gründen wir Töc

[10176 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 41 vom 11.10.2001 Seite 066

Medien

Auslandsmärkte Jahreszeiten-Verlag will mit «Merian» und «Vital» über die Grenzen springen / Vielversprechendes Vertriebspotenzial in Russland und Ukraine

Heimwerker kennen keinen Schlagbaum

Bei seinen Auslandsaktivitäten setzt der Jahreszeiten-Verlag vor allem auf Kooperationsmodelle.

Hamburg / Dem Jahreszeiten-Verlag wird es mit seiner Zeitschriftenfamilie in Deutschland bereits seit längerem zu eng. Nach dem Start in Brasilien und in der Türkei mit Ausgaben von «Selber Machen» in der jeweiligen Landessprache arbeitet der Jahreszeiten

[9203 Zeichen] Tooltip
Auslandsausgaben Selbermachen

Internationale Kundentitel von Hoffamnn und Campe
€ 5,75

HORIZONT 35 vom 31.08.2000 Seite 048

Medien

Radiowerbung RMS-Geschäftsführer Lutz Kuckuck erwartet anhaltenden Boom bei Hörfunkwerbung / Radiovermarkter planen europaweite Zusammenarbeit

«Es gibt einen eindeutigen Trend pro Radio»

Interaktivität und Internationalisierung besztimmen die künftige Strategie der Radio Marketing Service.

HORIZONT: Die RMS hat im vergangenen Jahr 22 Prozent Umsatzplus erzielt - Wie viel ist durch neue Sender hinzugekommen und wie hoch ist der Nettozuwachs? Lutz Kuckuck: Das Umsatzwachstum wurde ausschließlich selbst erarbeitet. Es gab keine Zutritte ne

[9207 Zeichen] Tooltip
RMS liegt vorn - Bruttowerbeumsatz 1999 - Angaben in Millionen Mark
€ 5,75

HORIZONT 15 vom 13.04.2000 Seite 078

Interactive

Stellenmarkt Internet-Jobbörsen bieten Angebote vom Berufseinsteiger bis zum Spezialisten / Marktpotenzial von 700 Millionen Mark

Das Internet beflügelt den Arbeitsmarkt

Online zum Job: Seinen Traumjob kann der Arbeitssuchende vermehrt auch im Internet finden.

Hamburg / Job- und Mitarbeitersuche über das Internet gewinnt immer stärker an Bedeutung. So finden Interessierte von beiden Seiten allein auf Horizont.NET 29 Angebote nur für den deutschen Markt. Dabei reicht das Spektrum von der Absolventenbörse für Hoc

[4934 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. MA2 Seite 020

HorizontMagazin People's Business

Medienmacher im Portrait

Und immer an den Leser denken." Wenn Helmut Markwort am Wochenende via Werbespot in die deutschen Wohnstuben flimmert, um Fakten, Fakten, Fakten für den Montag anzukündigen, weiß nicht nur die Info-Elite: "Focus" kommt. Wie kaum ein zweiter Chefredakteur

[28863 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 29 vom 22.07.1999 Seite 038

Medien Print

Bauer-Verlag entdeckt neue Medienfelder

Preisaggressive Vertriebsoffensiven gefährden Rendite / Engagement auf jugendlichem Computermarkt / Interview mit Bauer-Geschäftsführer Manfred Braun

HAMBURG Mit einem Umsatz von gut drei Milliarden Mark zählt die Verlagsgruppe Bauer zu den Großverlagen Deutschlands. Das Unternehmen wird derzeit zu einem Medienhaus umgebaut. Neue Geschäftsfelder und Märkte werden sondiert und getestet. HORIZONT sprach

[18187 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 10 vom 08.03.1996 Seite 055

Medien Print

Verlage rüsten sich für die Family-Fehde

Gruner + Jahr-Titel für Familie steht in den Startlöchern, aber Springer war schneller / Eltern-Chefredakteur Norbert Hinze setzt auf jahrzehntelange Erfahrung

HAMBURG / MÜNCHEN Noch vor "Familie & Co" aus dem Axel-Springer-Verlag (HORIZONT 9/96) wollte Gruner + Jahr (G+J) "Eltern Family" starten. Doch Springer kam ihm am 21. Februar zuvor. G+J setzt unbeirrt auf seine Kompetenz im Markt der Eltern- und Erziehun

[7136 Zeichen] € 5,75

 
weiter