Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT Nr. 20 vom 15.05.1997 Seite 014

    Leute

    Gong-Verlag meldet sich zurück

    Die Geschäftsführer Michael Geringer und Dr. Rainer Cordes stellen für den Nürnberger Verlag die Weichen auf Expansion

    Nürnberg "Ich möchte noch einmal etwas anderes machen", mit diesen Worten verließ Michael Geringer nach neun Jahren den Bauer-Verlag, um als neuer Geschäftsführer neben Dr. Rainer Cordes beim Gong-Verlag neue Wege zu gehen. Sein Ziel seit dem 1. April: di

    [7054 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 22 vom 02.06.1995 Seite 042

    Medien Print

    Programmzeitschriften-Markt ausgereizt

    Ein harter Verdrängungswettbewerb tobt im Mittelpreissegment / Mit elektronischen Programminformationen drängen die Verlage in ein neues Geschäftsfeld

    HAMBURG In keinem anderen Zeitschriftensegment wird mit so harten Bandagen gekämpft wie im Markt der Programmzeitschriften. Dieser Wettbewerb wird künftig aber nicht nur mit gedrucktem Papier ausgetragen. Elektronische Informationssysteme sollen das Angeb

    [5845 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 41 vom 14.10.1994 Seite 006

    Nachrichten

    Programmies startklar

    Kräftemessen von G+J und Bauer auf dem Markt der TV-Zeitschriften steht unmittelbar bevor

    HAMBURG "Nummer 1", die Programmzeitschrift von Gruner + Jahr, ist startklar. Auch der Heinrich-Bauer-Verlag macht mobil. "Tommäk" und "Teletag" sind die Arbeitsstitel seiner neuen Programmzeitschriften fürjunge und gehobene Zielgruppen. Wenn es nach "Num

    [3090 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT Nr. 35 vom 02.09.1994 Seite 038

    Medien Print

    Modellhafter Relaunch

    Bauer-Verlag fand mit Sinus "Soziale Milieus" für TV Hören + Sehen: Projekt abgeschlossen

    HAMBURG Von der Öffentlichkeit kaum bemerkt, hat der Heinrich-Bauer- Verlag seinen "Oldie", die Programmzeitschrift "TV Hören + Sehen", einem gründlichen Relaunch unterzogen. Ausgangslage war eine Charakterisierung der Leserschaft nach den "Sozialen Milie

    [2764 Zeichen] € 5,75