Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 4 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    HORIZONT 44 vom 31.10.2002 Seite 038

    Medien

    Verlage "Stern" soll künftig aktueller werden / Neue Rubriken erweitern Themenspektrum / Journale werden teilweise ins Magazin integriert

    "Wir kämpfen um die Marktführerschaft"

    Der "Stern" will die Markenfamilie ausbauen und den "Spiegel" wieder hinter sich lassen.

    HORIZONT: Der "Spiegel" hat seit einem Jahr die Nase im Vertrieb vor dem "Stern". Was unternehmen Sie, um wieder an die Spitze zu gelangen? Bernd Buchholz: Der "Spiegel" hat ohne Frage einen guten Lauf. Er hat jahrelang in seine redaktionelle Qualität u

    [9846 Zeichen] € 5,75

    HORIZONT 03 vom 17.01.2002 Seite 042

    Medien

    Auflagen «Stern»-Verlagsgeschäftsführer Bernd Buchholz über die Konkurrenz, die Chefredakteursfrage und die Werbekonjunktur

    «Wir werden um die Spitze kämpfen»

    Der «Stern» gibt sich nach der verlorenen Etappe der Auflagenrallye mit dem «Spiegel» kämpferisch.

    HORIZONT: In der jüngsten IVW-Meldung hat der «Spiegel» den «Stern» das erste Mal auf Platz 2 verwiesen. Wie stark schmerzt der Verlust der Marktführerschaft im Käufermarkt? Bernd Buchholz: Natürlich gibt es schönere Dinge, als in der Auflage getoppt

    [8419 Zeichen] Tooltip
    Kopf-an-Kopf-Rennen im Werbemarkt - Anzeigenentwicklung der aktuellen Magazine

    Spiegel wird zum Branchenprimus - Auflagenentwicklung der aktuellen Magazine
    € 5,75

    HORIZONT 17 vom 27.04.2000 Seite 050

    Medien

    Magazine «Stern»-Verlagsgeschäftsführer Bernd Buchholz erhöht den Werbeetat und will die Beiboote stärker an das Mutterschiff binden

    «Wir werden im Marketing angreifen»

    Mit viel Werbepower will der «Stern» den Abwärtstrend stoppen und die Marktführerschaft retten.

    HORIZONT: Sinkende Auflagen, zu rückgehende Reichweiten, drei neue Chefredakteure in zwei Jahren und zwei neue Art-Direktoren. Was nun, Herr Buchholz? Bernd Buchholz: Zur Vergangenheit des «Stern» gehört die Bewegung und auch mal Turbulenz. Vor diesem

    [11267 Zeichen] Tooltip
    Spiegel liegt am Kiosk vor dem Stern - Einzelverkauf der ersten 11 Ausgaben des Jahres 2000
    € 5,75

    HORIZONT Nr. 43 vom 28.10.1999 Seite 014

    Leute

    Vom Politiker zum Verlagsleiter

    Bernd Buchholz, der Aufklärer der Schubladen-Affäre im Barschel-Prozess, startet bei Gruner + Jahr seine zweite Karriere

    HAMBURG Eigentlich hatte Bernd Buchholz eine glänzende politische Karriere vor sich. Er hatte sich nicht nur in der FDP einen Namen gemacht, auch seine politischen Gegner respektierten ihn. Doch dann stieg Buchholz aus und startete als Trainee bei Gruner

    [7256 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75