Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 626 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 29 vom 20.07.2018 Seite 18

Recht und Politik

Grüne beschweren sich über Ferrero

Berlin. Renate Künast und Harald Ebner (Bündnis 90/Die Grünen) haben beim Deutschen Werberat Beschwerde gegen Ferrero eingereicht. Bei einer Sammelpunkte-Aktion des Unternehmens anlässlich der Fußball-WM sei für den Erhalt eines Fußball der Kauf von

[563 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 13.07.2018 Seite 18

Recht und Politik

Ministerin Klöckner muss sich wehren

Berlin. Kritik an der Umsetzung des Bundesverfassungsgerichts-Urteils zur „Transparenzvorschrift“ kommt von der Grünen-Bundestagsfraktion. Der Entwurf von Ernährungsministerin Klöckner schütze „nur Ekelbetriebe“, nicht die Verbraucher, so die ernähru

[560 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 40 vom 02.10.2015 Seite 1

Seite 1

Zitat

„Jedes Hühnerei wird in Deutschland häufiger kontrolliert als ein Auto“ Renate Künast, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen, zur Abgas-Affäre bei der Volkswagen AG.

[184 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 27 vom 03.07.2015 Seite 26

Recht und Politik

Verbrauchertag zur Sharing-Economy

Politik, Verbraucherschützer und Ökonomen diskutieren über die Folgen des digitalen Teilens – Griechenlandkrise fordert Tribut

Berlin. Teilen über Internetplattformen boomt. Beim „5. Deutschen Verbrauchertag“ versuchte der Verbraucherzentrale Bundesverband (Vzbv) Chancen und Risiken der sogenannten „Sharing Economy“ für die Konsumenten auszuloten.

[4532 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 8 vom 20.02.2015 Seite 1

Seite 1

Zitat

„Das Chlorhühnchen hat seinen Job gut gemacht“ Renate Künast, Grünen-Spitzenpolitikerin, freut sich über die große Aufmerksamkeit, die der TTIP-Prozess genießt.

[161 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 08 vom 20.02.2015 Seite 001

Seite 1

Zitat

„Das Chlorhühnchen hat seinen Job gut gemacht“ Renate Künast, Grünen-Spitzenpolitikerin, freut sich über die große Aufmerksamkeit, die der TTIP-Prozess genießt.

[168 Zeichen] € 5,75

HORIZONTmagazin 01 vom 29.01.2015 Seite 032 bis 034

Medienkongress

Das ausgefallene Streitgespräch

Renate Künast plädiert auf dem Medienkongress für mehr Wahrheit in der Werbung. Neue Verbote fordert sie nicht

Die Rollen scheinen klar verteilt: Oben auf der Bühne steht die böse Politik, unten im Podium sitzt die unterdrückte, leidende, durch und durch regulierte Branche. Hätte Renate Künast vergangenen Dienstag statt weinrotem Blazer und dunkelblauer Bluse mit

[7626 Zeichen] € 5,75

HORIZONTmagazin 1 vom 29.01.2015 Seite 32,33,34

Medienkongress

Das ausgefallene Streitgespräch

Renate Künast plädiert auf dem Medienkongress für mehr Wahrheit in der Werbung. Neue Verbote fordert sie nicht

Die Rollen scheinen klar verteilt: Oben auf der Bühne steht die böse Politik, unten im Podium sitzt die unterdrückte, leidende, durch und durch regulierte Branche. Hätte Renate Künast vergangenen Dienstag statt weinrotem Blazer und dunkelblauer Bluse

[7419 Zeichen] € 5,75

Horizont 49 vom 04.12.2014 Seite 004

Nachrichten

Künast und Oettinger beim Medienkongress

Politprominenz beim Deutschen Medienkongress von HORIZONT und The Conference Group am 20. und 21. Januar 2015 in Frankfurt: Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, wird eine Keynote zu den Rahmenbedingungen der Internetw

[1224 Zeichen] € 5,75

Horizont 38 vom 18.09.2014 Seite 008

Nachrichten

Die Ampel springt auf Rot

Werberegulierung: Auf der Tagung des Markenverbands sendet die Politik alarmierende Signale

Angereist waren die Mitglieder des Markenverbands zu ihrer Jahrestagung, um der Politik eine selbstbewusste Ansage zu liefern. Das Motto „Marke ist Entscheidungsfreiheit!“ sollte deutlich machen, dass mit der öffentlichen Debatte um Plain Packaging und S

[3635 Zeichen] € 5,75

 
weiter