Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 292 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 38 vom 20.09.2019 Seite 24

Recht & Politik

Klimakabinett

Handel drängt auf CO₂-Zertifikatehandel

Berlin. An diesem Freitag tagt das Klimakabinett der Bundesregierung. Der Handelsverband HDE fordert diesbezüglich eine Einführung des CO₂-Zertifikatehandels – sowie die Abschaffung der Stromsteuer und der EEG-Umlage. „Ein einheitlicher CO₂-Preis übe

[699 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 36 vom 06.09.2019 Seite 26

Recht & Politik

„Das ist keine verlässliche Politik“

HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth im LZ-Sommerinterview über das Plastiktütenverbot und weitere Pläne aus Berlin

Berlin. Steuer-, Energie- und Umweltpolitik – der Handelsverband Deutschland HDE kritisiert die Arbeit der Bundesregierung und vermisst eine Politik für die Wirtschaft. Stefan Genth, HDE-Hauptgeschäftsführer, sprach im Sommerinterview mit der LZ über die aktuellen Themen aus der Politik.

[6698 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 34 vom 23.08.2019 Seite 1

Seite 1

Eine Tüte aus Deutschland landet nicht im chinesischen Meer. Stefan Genth, HDE-Hauptgeschäftsführer zum geplanten Plastiktütenverbot.

[134 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 32 vom 09.08.2019 Seite 22

Recht & Politik

Gesetz zum Retourenschrott

Berlin. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) ist ihrer Ankündigung nachgekommen und hat einen Gesetzentwurf zur Reduzierung von Retourenschrott veröffentlicht. Am Dienstag wurde der Entwurf zur Änderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes den Ver

[1005 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 31 vom 02.08.2019 Seite 3

Seite 3

Nachgefragt Unfaire Handelspraktiken

„Verhandlungen waren schon immer intensiv“

Berlin. Der europäische Markenverband (AIM) und der Herstellerverband FoodDrinkEurope wollen die sogenannte Supply Chain Initiative (SCI) verlassen, die faire Geschäftspraktiken in der Lieferkette gewährleisten soll. Die LZ sprach mit Stefan Genth über die Konsequenzen.

[1853 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 15 vom 12.04.2019 Seite 3

Seite 3

Nachgefragt NEUES TEXTIL-SIEGEL

„Etikettenschwindel kann niemand wollen“

Berlin. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will im Juli mit dem „Grünen Knopf“ starten. Zehn Unternehmen sollen demnach mit dem Siegel für nachhaltig produzierte Textilien in einer Pilotphase in den Markt gehen. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth ist Mitglied im Steuerungskreis des Textilbündnisses.

[1717 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 8 vom 22.02.2019 Seite 26

Recht & Politik

INNENSTÄDTE

HDE fordert von Seehofer Maßnahmen

Berlin. Der Handelsverband HDE fordert in einem Brief an den Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) ein Sofortprogramm zur Rettung vitaler Innenstädte. „Viele Städte sind in höchster Not“, warnt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Die Politik dürf

[451 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 8 vom 21.02.2019 Seite 11

Diese Woche

„Innenstädte in höchster Not“

Brandbrief: Der HDE fordert von Minister Seehofer eine Initiative für den Handel in der City

Der Handelsverband Deutschland (HDE) schlägt Alarm: In einem Brandbrief an Innen-, Bau- und Heimatminister Horst Seehofer fordert Hauptgeschäftsführer Stefan Genth ein „Sofortprogramm zur Rettung vitaler Innenstädte“. Leerstände nähmen zu, die Versor

[2928 Zeichen] € 5,75

Der Handel Digital Commerce vom 15.10.2018 Seite 29,30,31,32,33

Jury

DIE JURY

Erfolge, disruptive Technologien und Herausforderungen: Wohin steuern wir bei der Digitalisierung des stationären Handels?

Die Liste der Fragen, die sich stationäre Händler dieser Tage im Kontext der Digitalisierung stellen müssen, ist lang. Deshalb haben wir bei unserer Expertenjury nachgefragt. Vertreter der Start-up- und Tech-Szene mit Expertise im klassischen Handelsumfeld, Investoren, Berater, Handelsunternehmer, Journalisten und weitere Digitalisierungs- und Handelsexperten haben nicht nur die Auswahl der 50 Start-ups übernommen. Sie geben Antwort auf die drängendsten Fragen des stationären Handels. Dabei erlaubt die heterogene Zusammensetzung der Jury einen differenzierten Blick auf die Branche. Um so der Antwort auf die Frage, wohin wir letztendlich steuern und was der Handel tun muss, um das Steuer nicht aus der Hand zu geben, gemeinsam näher zu kommen

[8754 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 13.07.2018 Seite 20

Recht und Politik

„Was nützt das dem Landwirt im Allgäu ...?“

Berlin. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth beleuchtet den Richtlinienentwurf „Unfaire Handelspraktiken in der Lebensmittelkette“ (Unfair Trading Practices/UTP), der diese Woche vom EU-Parlament diskutiert wird. Laut dem Entwurf sollen die Mitgliedstaaten bestimmte Praktiken untersagen, etwa Zahlungsziele von mehr als 30 Tagen bei verderblicher Ware.

[3890 Zeichen] € 5,75

 
weiter