Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 665 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

TextilWirtschaft 45 vom 10.11.2011 Seite 80,81

Fashion

Der Kunde im Fokus

Wo kaufen Männer Anzüge? Und worauf kommt es dabei an? Die TW hat sich umgehört. Stichprobenartig auf den Straßen Frankfurts. Repräsentativ über den TW-Kundenmonitor Anzüge 2011 (Statements mit prozentualer Zustimmung).

Dominik Mestrovic, 20, Einzelhandelskaufmann „Eigentlich habe ich keine Lieblingsmarke, gerade trage ich einen Anzug von Daniel Hechter. Der hat ungefähr 300 bis 350 Euro gekostet. In dieser Preisklasse habe ich so fünf oder sechs Anzüge. Wichtig i

[3343 Zeichen] € 5,75

TextilWirtschaft 45 vom 10.11.2011 Seite 080 bis 081

Fashion

Der Kunde im Fokus

Wo kaufen Männer Anzüge? Und worauf kommt es dabei an? Die TW hat sich umgehört. Stichprobenartig auf den Straßen Frankfurts. Repräsentativ über den TW-Kundenmonitor Anzüge 2011 (Statements mit prozentualer Zustimmung).

Dominik Mestrovic, 20, Einzelhandelskaufmann „Eigentlich habe ich keine Lieblingsmarke, gerade trage ich einen Anzug von Daniel Hechter. Der hat ungefähr 300 bis 350 Euro gekostet. In dieser Preisklasse habe ich so fünf oder sechs Anzüge. Wichtig ist

[3631 Zeichen] € 5,75

der hotelier - das ideenmagazin in der AHGZ 30 vom 23.07.2011 Seite 12,13,14,15

der hotelier spezial Technik in Front- und Backoffice

Willkommen im Hotel der Zukunft

Der Wareneinkauf auf einen Blick, maßgeschneiderte Angebote für den Gast: Die Möglichkeiten der elektronischen Datenverarbeitung erleichtern dem Hotelier die tägliche Arbeit. Und sie eröffnen neue Perspektiven für Marketing und Vertrieb. Hier die Neuheiten. Von Elke Baumstark

[26734 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 03 vom 15.01.2009 Seite 020

Kreation

ehrenurkunde

Der Silvesterkater und die Neujahrsmüdigkeit sind überwunden, nun befinden wir uns also im prophezeiten Krisenjahr 2009. Weil bei aller Unsicherheit und Schwarzmalerei, mit denen wir in den nächsten Monaten zu tun haben werden, ein bisschen Optimismu

Seitenweise Glücksgeschichten in der Wirtschaftspresse Das Wirtschaftsmagazin "Brand eins" widmet seine Dezemberausgabe ganz dem Thema Glück. Zu lesen gibt es unter anderem Artikel über die Faszination Spielcasino, das Porträt eines spanischen Losbudenb

[3011 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 25 vom 19.06.2008 Seite 048

Report Kundenmedien I

Trommeln für Events

Veranstalter von Kulturfestivals und Sportevents sorgen mit breit vernetzter Kommunikation für zusätzliche Bindung zu Besuchern und Sponsoren.

[4645 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 20 vom 15.05.2008 Seite 044

Report Anzeigenblätter

"Lokales macht uns attraktiv"

Adam Jürgen Bergmaier, Verleger der Gruppe Münchner Wochenanzeiger, setzt im Kampf gegen nationale Konkurrenz im Wochenblattmarkt auf die redaktionelle Stärke seiner Titel.

[7136 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 44 vom 01.11.2007 Seite 067

Report Programmzeitschriften

Crossmediale Gratiskultur

Kostenfreie Programminformationen in gedruckter Form gibt es schon lange. Nun starten immer mehr Gratisangebote im Internet. Sie sind aktueller und komfortabler als Printtitel.

Der Druck auf die käuflichen Programmzeitschriften wächst. "Ab sofort gibt es eine echte Alternative zum Gang an den Kiosk", behauptet Maik Klotz, Produktmanager bei Sceneo in Neunkirchen. Klotz meint damit die digitale TV-Zeitschrift "Bonavista", die di

[4514 Zeichen] € 5,75

HORIZONT 44 vom 01.11.2007 Seite 066

Report Programmzeitschriften

Noch einen Tick billiger

Programmies sind die bedeutendste Zeitschriftengattung in Deutschland. Doch der Markt ist hart umkämpft. Und der Anteil am Werbeumsatz der gesamten Publikumspresse sinkt. Die Verlage reagieren mit handlicheren Formaten und niedrigeren Copypreisen.

Jetzt entdecken auch die Macher von Programmies das kleine Format. Im August brachte der Heinrich Bauer Verlag mit "TV Top" eine Fernsehzeitschrift im Taschenbuchformat heraus. Mit 69 Cent rangiert sie ganz unten auf der Preisskala. Laut Andreas Schoo, V

[6396 Zeichen] Tooltip
Abwärtstendenz hält an - Auflagenentwicklung wöchentlicher Programmzeitschriften über 500 000 Exemplare

Markterweiterung stoppt Aufsteiger - Auflagenentwicklung der 14-täglichen Programmzeitschriften
€ 5,75

HORIZONT BVDA Special vom 11.10.2007 Seite 006

20 Jahre BVDA

Weiter den Nerv der Leser treffen

Das Lokale ist die Domäne der Anzeigenblätter. BVDA-Präsident Helmut Gebauer und Geschäftsführer Heiner Urhausen zu den Perspektiven einer potenten Gattung.

Die Anzeigenblätter sind in Deutschland laut ZAW-Statistik in puncto Netto-Werbeumsatz noch vor den Publikumszeitschriften die Nummer 3. Wie unterscheidet sich Ihre heutige Wahrnehmung des Mediums Anzeigenblatt beziehungsweise Ihr Selbstverständnis als V

[9069 Zeichen] € 5,75

HORIZONT BVDA Special vom 11.10.2007 Seite 027

20 Jahre BVDA

Spannender Lesestoff aus der Region

Anzeigenzeitungen haben sich Bürger- und Verbrauchernähe auf die Fahnen geschrieben. Der BVDA prämiert die besten Blattkonzepte mit dem Durchblick-Preis.

Brutaler Überfall in Moormerland", "Kein Protest an Straßenlaternen" oder "Zwei Äste abgesägt: 400 Euro Strafe fällig": Die Menschen in Ostfriesland-Emsland interessieren sich jenseits der großen Berliner Politik für lokale Themen. Und wenn Gitta Connema

[9940 Zeichen] € 5,75

 
weiter