Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 70 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 6 vom 07.02.2020 Seite 6

Handel

Aral schraubt Erwartungen an Rewe To Go herunter

Mineralölkonzern justiert offenbar Geschäftspläne – Teilweise Entlastung für Pächter in Aussicht

Bochum. Die Diskussionen um das Rewe-To-Go-Konzept bei Aral reißen nicht ab: Der Mineralölkonzern kommt in Schieflage geratenen Pächtern nun teils entgegen.

[1900 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 49 vom 06.12.2019 Seite 4

Handel

Pächter in Sorge wegen Rewe To Go

Tankstellenbetreiber mit Shops klagen über finanzielle Schieflage – Rewe und Aral sehen Kooperation weiterhin auf gutem Weg

Bochum. Während Rewe die Convenience-Einheit aufbaut, droht im Tagesgeschäft Ungemach: Bei der Kooperation mit Aral für das To-Go-Konzept häufen sich offenbar die Probleme. Involvierte Pächter klagen über finanzielle Schwierigkeiten, für die sie in erster Linie aber nicht Rewe, sondern Aral verantwortlich machen.

[5117 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 49 vom 06.12.2019 Seite 2

Kommentar

Rewe ist gefordert

Werner Tewes

Es gibt keinen guten Zeitpunkt für schlechte Nachrichten. Dass im Aral-Netz ausgerechnet jetzt Unmut über das To-Go-Konzept laut wird, dürfte für Rewe aber sehr ungelegen kommen. Schließlich sind die Kölner just dabei, ihre Convenience-Einheit formel

[2236 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2019 Seite 1,3

Seite 1

Rewe sammelt Kapital ein

Köln. Rewe deckt sich mit Kapital ein, um sich zukunftsfest zu machen. Investitionen stehen vor allem im Convenience-Bereich an. Dabei wollen die Kölner das Kleinflächenformat Rewe to Go offenbar auch mit der Einführung eines Franchise-Modells vorantreiben.

[3444 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2019 Seite 2

Kommentar

Kulturwandel in Köln

von Werner Tewes

Geld zu kriegen, ist für einen solide geführten Konzern kein Problem. Es sinnvoll auszugeben, umso mehr. Dass die Rewe Group ihr neues Schuldscheindarlehen erfolgreich bei Investoren platzieren wird, daran herrscht an den Finanzmärkten kein Zweifel.

[3329 Zeichen] € 5,75

food service 11 vom 12.11.2019 Seite 24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34

Titelstory

Aus Kunden Gäste machen …

… und aus Gästen Kunden. Supermärkte in Deutschland erwirtschaften mit ihrem Foodservice-Angebot pro Jahr rund 2,35 Milliarden Euro Umsatz (Quelle: npdgroup). Tendenz steigend. Wir blicken auf ausgewählte Supermarkt-Gastro-Konzepte, Trends, Herausforderungen und Chancen.

[32050 Zeichen] Tooltip
Ausgaben/Umsatz (in Mio. €) - Die Ausgaben für gastronomisches Angebot in Supermärkten steigen jährlich an Besuche (in Mio.) - Die Anzahl der Gastro-Besuche in deutschen Supermärkten wächst kontinuierlich Eater Check (in €) - Im Durchschnitt 3,62 Euro gibt ein Kunde im Supermarkt für Foodservice-Artikel aus
€ 5,75

food service 10 vom 01.10.2019 Seite 34,35,36,41

Convenience Stores

Einer für alles

C-Store heißt der Enkel des Kiosks. Anstelle von Bier und Tabak setzt das kleine Handelsformat heute auf Foodservice. Wir haben einen Blick auf Chancen, Herausforderungen, Marken und Player geworfen.

[14426 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 39 vom 27.09.2019 Seite 4

Handel

Zwischenbilanz

Rewe To Go sorgt für Umsatzplus bei Aral

Bochum. Aral zeigt sich zufrieden mit der Kooperation mit Rewe: Der Tankstellenkonzern hat mitgeteilt, dass in dieser Woche der 500. Rewe-To-Go-Shop bei Aral eröffnet worden sei. Bis Jahresende sollen es 550, bis Ende 2021 „bis zu 1000“ sein, heißt e

[639 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 20 vom 17.05.2019 Seite 32,33

Journal Sortimente Frische Convenience

„Für uns zählt der Sushi-Index“

Was Produkte für Sofortverzehr und schnelle Küche angeht, ist Penny die Nummer Eins. Stefan Magel, Bereichsvorstand Handel der Rewe Group, sagt, warum ihm „das Ready-Konzept“ so viel Spaß macht und warum es manchmal auch etwas Marke sein darf.

[13072 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 9 vom 01.03.2019 Seite 10

Handel

Unmut bei Aral-Pächtern nach Umstellung auf Rewe

Brief an Geschäftsführung des Mineralölkonzerns – Tankstellenbetreiber beklagen hohe Einkaufspreise

Bochum/Köln. Nach dem Wechsel zu Rewe beschweren sich Aral-Pächter, dass die angekündigten besseren Einkaufskonditionen nicht bei ihnen ankommen.

[2632 Zeichen] € 5,75

 
weiter