Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 11 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

HORIZONT Nr. 28 vom 15.07.1999 Seite 010

Nachrichten

TV-Nutzung mit Sinus-Typologie

Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung nutzt soziale Milieus

FRANKFURT Nach fünfjähriger Debatte hat sich die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) für eine Integration der Sinus-Milieus in die Erhebung der TV-Reichweiten entschieden. "Im nächsten Jahr werden die Reichweiten der Fernsehsender nach Sinus-Mili

[1740 Zeichen] Tooltip
Grafik/Tabelle
€ 5,75

HORIZONT Nr. 44 vom 03.11.1995 Seite 004

Nachrichten

NBC ist Lizenznehmer der AGF

Auswertung der GfK-Daten wird Media Research übernehmen

FRANKFURT Rückwirkend zum 1. Juli 1995 ist NBC Superchannel Lizenznehmer der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF). Media Research wird die GfK- Daten für NBC auswerten. NBC Superchannel und die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung sind sich einig

[1247 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 05 vom 03.02.1995 Seite 034

Medien Nachrichten

AGF strukturiert sich um

Kabel 1 und RTL 2 werden Vollmitglieder / DSF will künftig nur noch AGF- Lizenznehmer sein

FRANKFURT Die Interessen der Werbetreibenden sollen künftig mehr als bisher in der deutschen Fernsehforschung berücksichtigt werden. Denn bald werden in den Gremien der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschug (AGF) neben den TV-Sendern auch Vertreter des Arbe

[2678 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 03 vom 20.01.1995 Seite 004

Nachrichten

RUNDRUF Der Woche

Von Sabine Schlosser

Die TV-Währung der GfK hat in den letzten Wochen durch wiederholte fehlerhafte Ausweisungen an Glaubwürdigkeit verloren. Von wem lassen Sie sich in Zukunft schätzen? Karl-Ulrich Kuhlo, Geschäftsführer, N-TV, Berlin: Unsere Zuschauer schätzen uns, und so

[2478 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 37 vom 16.09.1994 Seite 127

Media Mediaplanung 95

GfK kommt mit neuem Panel

Verfeinertes Meßgerät soll die TV-Nutzung besser abbilden

Die GfK-Fernsehforschung weiß schon jetzt, wie ab Januar 1995 die Messung der offiziellen Einschaltquoten verbessert wird. Denn ab diesem Zeitpunkt läuft ein neuer Vertrag zwischen der GfK und der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF), in der sich AR

[4159 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 37 vom 16.09.1994 Seite 132

Media Mediaplanung 95

Diskussion über eine Datenfusion hält an

Verknüpfung qualitativer Konsum- und Verbraucherdaten für zielguppengenaue Media-Planung / Allumfassende intermediale Konsumdatei scheint überholt

Der Einstieg von Verlagen und Fernsehunternehmen in das Abenteuer Datenfusion und der daran anschließende teilweise Ausstieg sind markt-und wettbewerbspolitisch bestimmt. Denn fachlich und methodisch, so das fast einhellige Urteil der Methodiker und Forsc

[6627 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 33 vom 19.08.1994 Seite 036

Medien Media

Darkow steht für die Repräsentativität ein

GfK-Fernsehforschungschef Michael Darkow will Vorwurf der mangelnden Repräsentativität des GfK-Panels ausräumen / Ausländerpanel wird verschoben

NÜRNBERG Die GfK-Fernsehforschung und die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) informierten die Fachpresse im Rahmen eines zweitätigen Vortragsmarathons umfangreich über den aktuellen Stand der Zuschauerforschung, die "basic message" der Veranstaltu

[4079 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 21 vom 27.05.1994 Seite 079

Media Elektronische Medien

Der Fernsehkonsum wird "privatisiert"

Fernsehen verliert Massencharakter / Je jünger, desto privater / Bilanz nach zehn Jahren Privat-TV / Von Bernward Frank, Leiter der ZDF- Fernsehforschung

Erleichtert wird dieser Rückblick dadurch, daß die Fernsehforschung seit 1985 kontinuierlich von der GfK durchgeführt wird. Die ursprüngliche Auftraggebergemeinschaft ARD/ZDF wurde 1988 um RTL und Sat 1 zur Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) erwei

[7967 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 37 vom 17.09.1993 Seite 031

Medien

Konsumtypen prägen Sender

GfK-Auswertung zeichnet eindeutige TV-Profile

kb. München - Das Fernsehen wandelt sich vom Massenmedium zum Zielgruppenmedium. Die Zuschauer der einzelnen Sender unterscheiden sich dabei in ihrem Konsumverhalten erheblich. Zu diesem Schluß kommt der TV- Vermarkter Media Gruppe München (MGM) nach eine

[1993 Zeichen] € 5,75

HORIZONT Nr. 51 vom 18.12.1992 Seite 030

Medien

AGF verändert Rechtsform

Gerhard Graf zum Vorsitzender der TK gewählt

BP. Nürnberg - Die Arbeitsgemeinschaft Fernsehen (AGF) bekommt eine andere Rechtsform außerdem ist eine Gescäftsstelle in Frankfurt geplant. Zum Vorsitzender der technischen Kommission (TK) wurde Gerhard Graf (Pro 7) gewählt. Stellvertreter werden Dr. Mic

[1841 Zeichen] € 5,75

 
weiter