Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 8 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft 15 vom 09.04.2009 Seite 024

    Business

    "Das KaDeWe von Minden"

    Hagemeyer hat umgebaut und die Verkaufsfläche auf 17000m² erweitert. Die Umwandlung vom Kauf- zum Modehaus ist damit nun abgeschlossen.

    Größer, schöner - und ganz konzentriert auf Mode. So präsentiert sich Hagemeyer im ostwestfälischen Minden heute. Schon vor zehn Jahren hatten die Inhaber des mittlerweile 130 Jahre alten Familien-Unternehmens mit der Umwandlung vom Kauf- zum Modehaus be

    [12313 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 10 vom 06.03.2003 Seite 068

    Business Leute

    Aigner verpflichtet DOB-Designerin

    Die Österreicherin Ines Valentinitsch (28) führt ab sofort das DOB-Designteam der Etienne Aigner AG, München. Sie arbeitet in dieser neu geschaffenen Position mit Creative Director Johann Stockhammer zusammen, erstellt aber weiterhin eine Kollektion unter

    [598 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 50 vom 14.12.2000 Seite S072

    Das Jahr Perspektiven Industrie

    Modell Bertelli versus System Joop

    Während der Lizenz-Boom in Deutschland anhält, setzen die internationalen Luxuskonzerne verstärkt auf Eigenkontrolle: Ist das Ende der Lizenzstrategien absehbar? Fragt Martin Ott.

    [7301 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 30S vom 25.07.2000 Seite 212

    Fashion Modern Classics

    Gerry Weber

    "Lifestyle ist unser Thema"

    Was tut ein Unternehmen, das zur Zeit auf einer unglaublichen Erfolgswelle schwimmt? Auf keinen Fall auf den Lorbeeren ausruhen. Das wird in einem Gespräch mit Christoph Auhagen, stellvertretender Geschäftsführer bei Gerry Weber, Halle/Westf., schnell deu

    [3711 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 27 vom 06.07.2000 Seite 158

    Business Industrie

    Gerry Weber wächst weiter zweistellig

    12,5 % Umsatzplus auf 291 Mill. DM im ersten Halbjahr, 70 neue Shop-in-Shops

    Bei der Gerry Weber International AG, Halle/Westfalen, ist der Umsatz im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 1999/2000 (30.4.) um 12,5% auf 291 (258,7) Mill. DM gestiegen. Der Gewinn vor Steuern wuchs noch deutlicher um 19,7% auf 26,1 (21,8) Mill. DM. All

    [1869 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 09 vom 02.03.2000 Seite 008

    News

    "Wir haben uns von der Branche abgesetzt"

    Gerhard Weber baut am Lifestyle-Konzern und plant 40 Stores

    "Wir sind konsequent unseren Weg gegangen und haben uns so von der Branche abgesetzt", kommentiert Gerhard Weber, Vorstand der Gerry Weber International AG, Halle/Westfalen, die blendende Performance der Gerry Weber-Gruppe im Geschäftsjahr 1998/99: Der Um

    [3964 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 12 vom 25.03.1999 Seite 006

    News

    Gerry Weber steigt ins Lizenzgeschäft ein

    Die Internationalisierung wird massiv vorangetrieben

    Die Gerry Weber International AG in Halle/Westfalen will ihre Stamm-Marke Gerry Weber noch 1999 durch Lizenzvergaben für Schuhe und Taschen "zur Lifestyle-Marke weiterentwickeln". Geplant sind außerdem Lizenzen für Brillen, Parfum sowie für eine HAKA-Lini

    [5201 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75

    TextilWirtschaft Nr. 04S vom 26.01.1999 Seite 012

    News

    Gerry Weber peilt 600 Mill. DM Umsatz an

    Innerbetriebliche Abläufe optimiert für frühe Kollektionen

    Die Gerry Weber International AG in Halle/Westfalen hat einen gewaltigen Umsatzsprung gemacht und bleibt weiter auf Wachstumskurs. Vorstandsvorsitzender Gerhard Weber führt das darauf zurück, daß man "immer stramm auf Kurs und damit berechenbar gewesen" s

    [5188 Zeichen] Tooltip
    Grafik/Tabelle
    € 5,75