Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 11 Artikel gefunden.

 
weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

Lebensmittel Zeitung 6 vom 07.02.2020 Seite 49

Schwerpunkt Retail Technology/Euroshop

Elektronische Etiketten kommen im Handel an

Händler experimentieren mit digitalen Preisschildern – Mehr Tempo, weniger Arbeit – Technische Basis für Dynamic Pricing

Frankfurt. Der Handel sagt der Zettelwirtschaft am Regal den Kampf an und ersetzt die Papierschilder zunehmend durch Hightech. Vorteile sind schnelle Preiswechsel, Zeitersparnis und Rationalisierungseffekte. Selbst die mit spitzer Feder kalkulierenden Discounter testen die Technik.

[2765 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 52 vom 27.12.2019 Seite 20

Rückblick IT & Logistik

Händler testen digitale Preise

Elektronische Regaletiketten im Trend – Filialisten experimentieren

Frankfurt. Immer mehr Händler loten das Potenzial digitaler Preisschilder aus. Die Kosten sinken, der Personalmangel steigt, die Technik ist ausgereift. Und dann ist da noch das vieldiskutierte Thema Dynamic Pricing. Das alles macht E-Etiketten zunehmend interessant.

[1987 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 51 vom 20.12.2019 Seite 30

IT & Logistik

Rossmann testet digitale Preisschilder

Pilotprojekt in Hannover – Mehr Tempo und weniger Arbeit im Aktionsgeschäft – E-Etiketten liegen im Trend

Burgwedel. Rossmann lotet jetzt das Potenzial digitaler Preisschilder aus. Mit dem Pilotprojekt will der aktionsgetriebene Drogist die Preise schnell, fehlerfrei und ohne großen Arbeitsaufwand ändern.

[4462 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2019 Seite 1

Seite 1

Lidl erprobt digitale Preisschilder

Neckarsulm. Lidl geht einen Schritt weiter in der Digitalisierung seiner Filialen und testet jetzt elektronische Regalpreisetiketten – sowohl in deutschen als auch in ausländischen Märkten. Nach LZ-Informationen handelt es sich dabei um den Beginn ei

[1464 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2019 Seite 29

IT & Logistik

Lidl testet digitale Preisschilder

Lebensmittelhändler erprobt elektronische Regaletiketten – Auch Aldi Nord pilotiert – Möglicher Dammbruch im Discount

Neckarsulm. Lidl lotet jetzt die Chancen digitaler Preisschilder aus – sowohl in Deutschland als auch in etlichen Auslandsmärkten. Aldi Nord, Fressnapf und Bauhaus testen ebenfalls. Die Technik setzt sich zunehmend im Handel durch.

[4585 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 28 vom 12.07.2019 Seite 34

IT & Logistik

Bartels-Langness zeigt Preise elektronisch

Digitale Regaletiketten im Test – Großflächiger Rollout geplant – Erster Auftrag für chinesischen Anbieter Hanshow in Deutschland

Kiel. Bartels-Langness will im großen Stil digitale Preisschilder einführen. Zunächst testet der norddeutsche Lebensmittelhändler in einer Handvoll Filialen. Es geht dabei vor allem darum, Preise schnell ändern zu können und sich zukunftssicher aufzustellen.

[4150 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 44 vom 30.10.2015 Seite 64,66

Journal Faszination Supermarkt

Schrittmacher Smartphone

Supermärkte werden zu Tempeln der Technik. Ihr Einsatz soll den Einkauf erleichtern, Kundendaten liefern und im besten Fall bares Geld sparen. Händler rüsten ihre Verkaufsflächen auf. Silvia Flier

Die Kontaktlinsen schlagen Alarm. Zwischen Fünfkorn-Müsli und Cerealien-Mix blinkt ein rotes Lämpchen auf. „Gluten!“, warnt die digitale Sehhilfe. Später, an der Fleisch- und Wursttheke, poppt eine bunt flackernde Werbetafel im Blickfeld auf: Das Dr

[12143 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2013 Seite 037

IT und Logistik

Rewe funkt die Preise ans Regal

Lebensmittelhändler will jede neue Filiale mit elektronischen Etiketten ausstatten – Weniger Aufwand und korrekte Beträge per Knopfdruck

Köln. Rewe hat vor, in allen neuen Läden digitale Regaletiketten anzubringen. Damit will der Vollsortimenter vor allem Differenzen zwischen der Preisauszeichnung auf der Fläche und im Kassensystem vermeiden sowie die mühsame Handarbeit im Markt begrenzen.

[4641 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2013 Seite 003

Seite 3

„Digitale Preisschilder haben enormes Potenzial“

Köln. Elektronische Regaletiketten fristeten jahrelang ein Nischendasein im deutschen Einzelhandel. Mit der Ankündigung von Rewe, alle Filialen, die neu eröffnet werden, mit digitalen Displays auszustatten, kommt Bewegung in den Markt. Ulrich Spaan vom Handelsinstitut EHI wundert das nicht.

[2783 Zeichen] € 5,75

Lebensmittel Zeitung 47 vom 22.11.2013 Seite 37

IT und Logistik

Rewe funkt die Preise ans Regal

Lebensmittelhändler will jede neue Filiale mit elektronischen Etiketten ausstatten – Weniger Aufwand und korrekte Beträge per Knopfdruck

Köln. Rewe hat vor, in allen neuen Läden digitale Regaletiketten anzubringen. Damit will der Vollsortimenter vor allem Differenzen zwischen der Preisauszeichnung auf der Fläche und im Kassensystem vermeiden sowie die mühsame Handarbeit im Markt begrenzen.

[4641 Zeichen] € 5,75

 
weiter