Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 9 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    Lebensmittel Zeitung 20 vom 19.05.2006 Seite 058

    Länder Report Hamburg

    Fixprodukte, TK-Produkte

    Fertigsossen, ob als Nass- oder Trockenfixprodukte sind trotz im Vergleich 2005/2004 nur etwa gleichbleibender Umsatzzahlen ein zukunftsträchtiger Markt. 2005 wurden auf dem Sektor 934 Mio. Eur erlöst (AC Nielsen, Deutschland o. Aldi), der Löwenanteil da

    [613 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 20 vom 19.05.2006 Seite 058

    Länder Report Hamburg

    Investition in Qualität zahlt sich aus

    Frosta wächst mit Komplett-Menüs - Reinheitsgebot wird angenommen - Kooperation mit Brigitte

    Hamburg, 18. Mai. Die Frosta Tiefkühlkost GmbH, Hamburg, ist guter Dinge: Der Markt für Tiefkühlkost wächst; allen voran das Hauptsegment Komplettgerichte; hier kletterte der Umsatz laut ACNielsen um 5 Prozent. "Das ist unser Spielfeld", freut sich Torst

    [3298 Zeichen] Tooltip
    Fisch gewinnt - Umsatz Tiefkühlkost Deutschland
    € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 20 vom 19.05.2006 Seite 058

    Länder Report Hamburg

    Für Trend gerüstet

    Schroeder setzt für Jütro auf "Combisafe"- verpackte Ware

    Hamburg, 18. Mai. Die I. Schroeder GmbH & Co. KG, Hamburg, sieht in ihrer Struktur den größten Wettbewerbsvorteil: "Wir sind gleichzeitig Importeur und Produzent konservierter Lebensmittel und TK-Produkte, und dadurch flexibler", so Peter Humbert; "unser

    [2623 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 12 vom 24.03.2006 Seite 070

    Länder Report Rheinland-Pfalz

    Potenzial in neuen Kanälen

    Hack hat für TK-Backwaren die "New Channels" im Fokus

    Kurtscheid, 23. März. Die Hack AG, Kurtscheid, sieht für ihr Sortiment - TK-Gebäck, Torten und fleischhaltigen Snacks für Industrie und Handel - weiter wachsende Absatzchancen. Dabei richtet Vorstandsvorsitzender Peter Hack sein Augenmerk vor allem auf d

    [1621 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 35 vom 02.09.2005 Seite 087

    Länder Report Belgien

    Wertschöpfung durch Convenience erzielen

    Tiefkühlgemüse-Hersteller Pinguin will seine Pellet- und Fertiggerichtesparte ausbauen

    Staden-Westrozebeke, 1. September. Die Pinguin N.V., Staden-Westrozebeke, sieht für weitere Segmente neben dem Hauptgeschäftsbereich Tiefkühl-Gemüse Potenzial. Wie Marketingleiter Patrick Derck erklärt, will das Unternehmen (Umsatz 142,1 Mio. Euro), in E

    [1777 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung Nr. 10 vom 11.03.2005 Seite 068

    Länder Report Hamburg

    Wieder auf Kurs

    Frosta kann endlich aus Potenzial des Reinheitsgebots schöpfen

    Hamburg, 11. März. Die Frosta AG, Hamburg, hat eine genaue Vorstellung davon, wie sie ihr Markengeschäft stärkt. "Erstes Ziel ist es, die Kategorie Fertiggerichte wieder nach vorne zu bringen", erklärt Felix Ahlers, 38, im Frosta-Vorstand mit dem Markenge

    [2175 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 13 vom 26.03.2004 Seite 069

    Länder Report Hamburg

    Lupenreiner Markenanbieter

    Langnese-Iglo setzt trotz starker Handelsmarken weiter auf Marke - Erfolge bei Eiskrem

    Hamburg, 25. März. Die Langnese-Iglo GmbH verzichtet trotz des Erfolgs von Discountern und Handelsmarken in den Segmenten Eis und Tiefkühlkost darauf, selbst in die Produktion von No-Names einzusteigen: "Wir sind ein lupenreiner Markenartikler - ohne wenn

    [4418 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 14 vom 04.04.2003 Seite 017

    Industrie

    Relaunch bei Frosta

    Bremerhavener Tiefkühlkost-Hersteller setzt auf "Reinheitsgebot"

    Bremerhaven, 3. April. Mit neuen"Reinheitsgebot"-Gerichten stößt Frosta in denselben Preisbereich wie Marktführer Iglo vor. Der Relaunch soll eine Vergleichbarkeit mit No-Names erschweren. Zu einer konkreten Aussage über die Aussichten 2003 wollte sich

    [2760 Zeichen] € 5,75

    Lebensmittel Zeitung 18 vom 05.05.2000 Seite 025

    Frischware

    Schwälbchen spürt leichten Aufwind

    Konzern steigert Umsatz - Weitere Rationalisierungen angekündigt

    cs. Bad Schwalbach, 4. Mai. Zwar ist der Konzernumsatz der Schwälbchen AG 1999 leicht gestiegen. Das für die gesamte deutsche Milchwirtschaft schwierige Jahr ging jedoch auch an dem Milchverarbeiter aus Bad Schwalbach nicht spurlos vorüber. Nach den Wor

    [2884 Zeichen] € 5,75