Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 1043 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

fvw 18 vom 23.07.1999 Seite 6

Kommentare

Michael Krane über die EU-Entscheidung zur Airline-Vergütung

Provisionsmodell auf der Kippe

Die EU-Kommission hat mit einer Entscheidung nicht weniger als die gesamte Vertriebspolitik aller großen Carrier in Europa in Frage gestellt. Aufhänger ist die Provisionspolitik von British Airways. Es geht um jene Entgelte, die allein auf Umsatzgrö

[2922 Zeichen] € 5,75

fvw 17 vom 09.07.1999 Seite 6

Kommentare

Monika Spielberger über die neue Provision der Bahn

Reisebüros werden ausrangiert

Seit dem 30. Juni stellt sich für viele Reisebüros mehr denn je die Frage, ob sie sich den Verkauf von Bahntickets in Zukunft noch leisten können und wollen. Daran ändert auch die Tatsache nichts, daß sich der DRV nun einschaltet und das Ruder im let

[3528 Zeichen] € 5,75

fvw 17 vom 09.07.1999 Seite 7

Kommentare

Torsten Schäfer über das geringe Interesse an der ISI-Schnittstelle für den Deutschland-Tourismus

Nicht über Henne oder Ei lamentieren

Stell Dir vor, es gibt eine technische Lösung für stärkere Kooperation im Deutschland-Tourismus und keiner will sie. Übertrieben? Ein bißchen schon, aber es war schon recht enttäuschend, wie wenig Interessenten Ende Juni den Weg nach Frankfurt gefund

[2302 Zeichen] € 5,75

fvw 17 vom 09.07.1999 Seite 7

Kommentare

Georg Jegminat über den Wettbewerb der Airline-Allianzen

Die Akteure stoßen jetzt aneinander

Die Giganten kämpfen um Größe. Mit den wirtschaftlichen Fortschritten bei Air France und der Entscheidung von Delta Air Lines für diesen Partner, dessen Heimatflughafen für europäische Verhältnisse ein traumhaftes Wachstumspotential aufweist, wurde d

[2417 Zeichen] € 5,75

fvw 15 vom 25.06.1999 Seite 6

Kommentare

Klaus Hildebrandt über den Mittelstandstag des DRV

Den Wandel aktiver mitgestalten

Nach langer Diskussion wurde auf der vergangenen DRV-Jahrestagung der Branchenverband aus der Taufe gehoben. Doch von Aufbruchsstimmung war bislang nicht viel zu spüren. Der Präsident ist nur noch ehrenamtlich tätig, der Generalsekretär mehr mit der

[2974 Zeichen] € 5,75

fvw 15 vom 25.06.1999 Seite 7

Kommentare

Steffen Felger zur Modernisierung des türkischen Zielgebietsmarketings

Imagepolitur war überfällig

Abgesehen von dem alljährlich vorbildlichen ITB-Gemeinschaftsstand hielten sich die türkischen Fremdenverkehrswerber in den vergangenen Jahren mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen zurück. Das Marketing ihres Produkts überließ die türkische Reisebran

[2229 Zeichen] € 5,75

fvw 15 vom 25.06.1999 Seite 7

Kommentare

Bettina Fischer über die Stimmung in den HTU-Reisebüros

Gemischte Gefühle am Counter

Die Zusammenführung der HTU-Vertriebstöchter First mit Thomas Cook, Hapag-Lloyd und TUI Reise Center (TUC) ist in vollem Gange. Eine Arbeitsgruppe mit den Geschäftsführern der beteiligten Gesellschaften arbeitet bereits mit Hochdruck an der neuen Füh

[3766 Zeichen] € 5,75

fvw 14 vom 11.06.1999 Seite 7

Kommentare

Klaus Hildebrandt über die Optionen von Kuoni und die Folgen für die europäischen Konzerne

In Zürich beginnt das Dominospiel

Der europäische Reisemarkt gleicht einem Dominospiel. Fällt ein Big Player eine Entscheidung, führt dies zu Folgereaktionen. Der gern bemühte Spruch "Jeder spricht mit jedem" stimmt - jeder muß sich für neue Interessenlagen eine Hintertür offenlassen

[3055 Zeichen] € 5,75

fvw 14 vom 11.06.1999 Seite 7

Kommentare

Heiko Reuter über den härter werdenden Wettbewerb im Ferienmietwagen-Geschäft

Der Markt wird eng, der Ton schärfer

Der Markt für Ferienmietwagen steckt mitten im Umbruch. Traditionell von den großen Verleihern vernachlässigt, ist das Geschäft mit der Mobilität am Urlaubsort Nischenanbietern immer eine lukrative Spielwiese gewesen. Expansion im zweistelligen Berei

[2343 Zeichen] € 5,75

fvw 14 vom 11.06.1999 Seite 6

Kommentare

Ines Niedecken über das Szenario eines DER-Verkaufs

Die Zeit hat für die Bahn gearbeitet

In den nächsten Wochen wird die EU-Kommission entscheiden, ob der britische Airtours-Konzern den Konkurrenten First Choice übernehmen darf. Die Brüsseler Wettbewerbshüter setzen damit auch ein wichtiges Signal für den deutschen Markt. Denn nach hiesi

[3585 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter