Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 81 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

fvw 13 vom 31.05.2002 Seite 62

produkt schwerpunkt usa/kanada

Private ziehen in Alberta gut mit

Travel Alberta zieht gut zwei Jahre nach Gründung eine positive Zwischenbilanz. Das partnerschaftliche Finanzierungsmodell habe sich bewährt: Ziel war es, dass die Privatwirtschaft ebenso viele Mittel wie die Provinzregierung aufbringt ­ tatsächlich

[1206 Zeichen] € 5,75

fvw 13 vom 31.05.2002 Seite 63

produkt schwerpunkt usa/kanada

Oregon trotzt der Krise

Sicherer Hafen an der Westküste

John Kitzhaber ging wieder einmal auf Reisen. Ziel des Gouverneurs von Oregon und seiner Tourismusdelegation: Japan. Das wäre nichts Besonderes für den hemdsärmeligen Politiker gewesen, der gemeinsam mit Vertretern der Reisebranche auch bereits Deuts

[2695 Zeichen] € 5,75

fvw 13 vom 31.05.2002 Seite 61

produkt schwerpunkt usa/kanada

Louisiana erwartet schnelle Erholung Der Südstaat will nachhaltig vom Pow Wow in New Orleans profitieren

Louisiana erwartet keine dauerhafte Krise: "Wir haben Jahr für Jahr neue Rekordzahlen erzielt, da können wir die Flaute verkraften", sagt Phillip J. Jones vom Department of Culture, Recreation and Tourism. Gerade im internationalen Geschäft habe man

[2045 Zeichen] € 5,75

fvw 13 vom 31.05.2002 Seite 60

produkt schwerpunkt usa/kanada

Vorsichtiger Optimismus beim 34. Pow Wow in New Orleans

Noch nicht wieder in Partylaune

In New Orleans hatten die 5700 Teilnehmer am Pow Wow Gelegenheit, ausgelassen zu feiern. Doch generell ist den meisten Leistungsträgern und Veranstaltern, die die zentrale US-Incoming-Messe besuchten, noch nicht wieder nach Party zumute: Die Nachwehen von Terrorkrise und Rezession sind noch lange nicht abgeklungen.

[7669 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 17.05.2002 Seite B22

produkt schwerpunkt usa/kanada

Mietwagengeschäft erholt sich nur langsam

"Amerika muss man aussitzen"

Terrorschock und teurer Dollar haben die Mietwagenbuchungen für die USA auf breiter Front wegbrechen lassen. Selten war die Unsicherheit im Markt so groß: Kaum ein Anbieter wagt eine konkrete Prognose für die laufende Saison.

[4776 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 17.05.2002 Seite B04

produkt schwerpunkt usa/kanada

Nordamerika-Veranstalter befreien sich allmählich aus der Krise

Startschuss zur Aufholjagd

Nach langer Odyssee schwenken die Nordamerika-Veranstalter wieder auf Wachstumskurs ein. Spielen Euro und Weltpolitik halbwegs mit, soll schon 2003 kräftiger Schwung ins Geschäft kommen.

[12310 Zeichen] Tooltip
Rückfall um ein Jahrzehnt Deutsche Nordamerika-Besucher in Tausend
€ 5,75

fvw 12 vom 17.05.2002 Seite B07

produkt schwerpunkt usa/kanada

Buchungsstände und Prognosen der Veranstalter

Es geht nochmals bergab

Wie sieht die aktuelle Buchungssituation in Relation zum Vorjahresstand aus? Welche Produkte laufen gut :, welche weniger -? Mit welchem Ergebnis ist für 2002 zu rechnen? Die Veranstalter geben Auskunft: Airtours International Aktuell: nicht zufrie

[7816 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 17.05.2002 Seite B08

produkt schwerpunkt usa/kanada

Kanada will 2002 die Deutschland-Zahlen halten

Parole: Nullrunde

Akrobatische Einlage: Mit kulturellen und kulinarischen Attraktionen will die Canadian Tourism Commission in diesem Jahr verstärkt reiseerfahrene und anspruchsvolle Kunden gewinnen. Ein Drahtseilakt?

[5130 Zeichen] Tooltip
Stabile Bilanz dank hoher US-Nachfrage - Ausländische Übernachtungsgäste (in Tausend) in Kanada
€ 5,75

fvw 12 vom 17.05.2002 Seite B09

produkt schwerpunkt usa/kanada

Destination Quebec muss kürzer treten

Quebec geht es im aktuellen Finanzjahr 2002/03 (bis 31. März) ähnlich wie anderen nordamerikanischen Destinationen: "Wir müssen auf sehr kleiner Flamme kochen, da das Ministerium beschlossen hat, einen Großteil der Budgets der Überseebüros verstärkt

[1017 Zeichen] € 5,75

fvw 12 vom 17.05.2002 Seite B10

produkt schwerpunkt usa/kanada

Touristikmarketing von Etatdebatte kaum betroffen

BC will Tourismuskraft verdoppeln

Ermutigende Signale" sieht man in British Columbia: Der deutsche Markt, 2001 um neun Prozent rückläufig, stabilisiere sich, man profitiere von der Verlagerung von US-Kreuzfahrtkapazitäten aus der Karibik nach Vancouver, und die Motorhome-Buchungen üb

[3007 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter