Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 6 Artikel gefunden.

 

     
     
    Sortierung:  
    Treffer pro Seite:

    TextilWirtschaft 35 vom 31.08.2017 Seite 24,25,26,27

    Business

    „Diese Fälle waren tiefschwarz“

    Kartellamtschef Andreas Mundt über das Bußgeld für P&C Düsseldorf/Wellensteyn, Grauzonen, rote Linien und fairen Wettbewerb in Zeiten von Amazon & Co

    [13457 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 12 vom 23.03.2017 Seite 28,29,30

    Business

    Ein Stück vom Erfolg

    Viele Unternehmen der Modebranche bieten finanzielle Beteiligungs- und Bonusprogramme für Mitarbeiter an. Sie versprechen sich davon meist mehr als nur ein stärkeres Engagement.

    [10089 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 3 vom 19.01.2017 Seite 18,19,20,21,22

    Business

    „Deutschland ist der schwierigste Markt“

    ECE-Chef Alexander Otto über die schwächelnde Modebranche, ungleiche Wettbewerbsbedingungen und die Zukunft der Shopping-Center

    Herr Otto isst Bratwurst. Wir treffen uns zur Mittagszeit und auf dem Platz vor der ECE-Zentrale im Heegbarg 30 steht eine Imbiss-Bude. Hier, im Hamburger Stadtteil Poppenbüttel, ist die Zentrale von Deutschlands größtem Ladenvermieter. Alexander Ott

    [19758 Zeichen] Tooltip
    Aufstieg zur Handelsgrossmacht
    € 5,75

    TextilWirtschaft 33 vom 13.08.2015 Seite 24,25,26

    Business

    Die Markenpiraten entern das Netz

    Die zunehmende Online-Flut an Modeplagiaten stellt die Industrie vor große Probleme. Sie muss mit Technik, Justiz und Kommunikation gegensteuern.

    Der Preis war der absolute Knaller. Nur 145,30 Euro sollte die Gucci-Tragetasche kosten, die die Verkäuferin Lena Wagner beim Googeln im Netz gefunden hatte. Die Euphorie über dieses Schnäppchen war so groß, dass die Bochumer Sekretärin das Angebot,

    [15055 Zeichen] Tooltip
    Zoll: Mehr Bekleidung, aber weniger Schuhe beschlagnahmt
    € 5,75

    TextilWirtschaft 10 vom 07.03.2013 Seite 32,33,34

    Business

    „Die Kunden wollen im Laden und im Internet einkaufen“

    Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat sich unter Führung von Präsident Josef Sanktjohanser und Hauptgeschäftsführer Stefan Genth zu einer gewichtigen Stimme auf dem politischen Parkett in Berlin entwickelt. Empfängt Angela Merkel die Arbeitgeber, findet die oberste Händlerlobby als Vertretung einer 430 Mrd. Euro Umsatz schweren Branche deutliches Gehör. Dass der Verband im Vergleich zur Banken- oder Automobil-Branche mitunter ein Darstellungsproblem hat, liegt nicht nur an den zahlreichen Lebensmittelkrisen und Brandkatastrophen in Asien, sondern auch an der immer wieder zu vernehmenden Kakophonie der Verbandsmitglieder. Im Gespräch mit der TW erläutern die beiden Spitzenmänner, warum der Handel einen flächendeckenden Mindestlohn braucht, Zalando ein Category-Killer und Peer Steinbrück der falsche Mann für den Handel ist.

    [13179 Zeichen] € 5,75

    TextilWirtschaft 10 vom 07.03.2013 Seite 032 bis 034

    Business

    „Die Kunden wollen im Laden und im Internet einkaufen“

    Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat sich unter Führung von Präsident Josef Sanktjohanser und Hauptgeschäftsführer Stefan Genth zu einer gewichtigen Stimme auf dem politischen Parkett in Berlin entwickelt. Empfängt Angela Merkel die Arbeitgeber, findet die oberste Händlerlobby als Vertretung einer 430 Mrd. Euro Umsatz schweren Branche deutliches Gehör. Dass der Verband im Vergleich zur Banken- oder Automobil-Branche mitunter ein Darstellungsproblem hat, liegt nicht nur an den zahlreichen Lebensmittelkrisen und Brandkatastrophen in Asien, sondern auch an der immer wieder zu vernehmenden Kakophonie der Verbandsmitglieder. Im Gespräch mit der TW erläutern die beiden Spitzenmänner, warum der Handel einen flächendeckenden Mindestlohn braucht, Zalando ein Category-Killer und Peer Steinbrück der falsche Mann für den Handel ist.

    [13179 Zeichen] € 5,75