Suchergebnisse



Haben Sie ihre Zugangsdaten vergessen?

0 Artikel in Warenkorb

Es wurden 65093 Artikel gefunden.

 
zurück weiter
 
 
Sortierung:  
Treffer pro Seite:

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 54

Management

FVW-Serie: Marketing im Reisebüro

Lebensstil-Konzepte im Tourismus-Marketing

FVW 23. 2. 96. Mit der Einbindung von Lebensstil-Konzepten in das touristische Marketing lassen sich Kundengruppen präziser identifizieren. Allerdings sind Lebensstil-Gruppen allein häufig zu klein, um für sie ein spezielles Marketing-Konzept zu erstellen. Es empfiehlt sich daher, gleichgesinnte Nachfragetypen zusammenzufassen. Der Auszug aus einer Studie zeigt auf, wie Lebensstile das Reiseverhalten beeinflussen können.

[10638 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 80

Hotel

IHA-Hotelverband

Anschluß an CRS über Trust

FVW 23. 2. 96. In Kooperation mit Trust International Hotel Reservation Services bietet der IHA- Hotelverband Deutschland seinen Mitgliedern die Möglichkeit, Daten einzelner Hotels über Amadeus und Galileo zur Verfügung zu stellen. Immer mehr Buchung

[952 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 80

Hotel

Kurzkommentar

Breiteres Angebot kommt in Sicht

Präsenz in den globalen Reisevertriebssystemen scheint für die Hotellerie mit schärfer werdendem Wettbewerb wichtiger zu werden. Gleichzeitig wächst die Zahl der Hotelreservierungen über CRS. Es kommt also endlich Bewegung in diesen Absatzkanal. Währ

[1247 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 81

Hotel

Dehoga und DIHT

Engere Kooperation vereinbart

FVW 23. 2. 96. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) und der Deutsche Industrie- und Handelstag (DIHT) wollen enger zusammenarbeiten. In einem Spitzengespräch haben Dehoga-Präsident Dr. Erich Kaub, DIHT-Präsident Hans Peter Stihl dazu g

[1129 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 80

Hotel

Golden Tulip Partner von Northwest

FVW 23. 2. 96. Die Kette Golden Tulip International hat ein Marketing-Abkommen mit Northwest Airlines geschlossen. Damit ist die Hotelgruppe mit den Golden Tulip Hotels und Tulip Inns Partner im Frequent-Flyer-Programm des Carriers, World Perks. Worl

[393 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 80

Hotel

Lead Manager für Kempinski Hotels

FVW 23. 2. 96. Zunächst für dieses Jahr führen die Kempinski Hotels die Funktion des Lead Managers ein. Er stelle keine neue hierarchische Ebene dar, sondern soll Arbeitsabläufe optimieren und Synergie-Effekte der verschiedenen Häuser in einer Region

[681 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 80

Hotel

Airco Hotel Reservations

Privathotellerie verstärkt in CRS bringen

FVW 23. 2. 96. Mittelständischen Hotels will Airco Hotel Reservations den kostengünstigen Zugang zu CRS ermöglichen. Airco, Tochtergesellschaft der Reed Travel Group, bietet Verbindung zu neun CRS und nutzt das globale Netz von Utell International.

[2145 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 77

Verkehr

Neue Auto-Pakete auf Finnjet-Route

FVW 23. 2. 96. Die Silja Line hat die Preise auf der "Finnjet"-Route von Travemünde nach Helsinki gesenkt. Gegenüber dem Vorjahr ergeben sich je nach Kabinen-Kategorie bis zu 15 Prozent preiswertere Passagier-Tarife. Neu im Programm sind zudem komple

[693 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 78

Verkehr

"Sagafjord" wird verabschiedet

FVW 23. 2. 96. Cunards "Sagafjord" wird am 22. September dieses Jahres außer Dienst gestellt. "Wo und wann sie zukünftig fahren wird, ist noch nicht entschieden", heißt es in einer Mitteilung der Reederei. Passagiere, die für eine Kreuzfahrt mit der

[652 Zeichen] € 5,75

fvw 4 vom 23.02.1996 Seite 78

Verkehr

Star Clipper will weiter wachsen

FVW 23. 2. 96. Star Clippers Kreuzfahrten verzeichnet für das vergangene Jahr rund 3000 deutsche Passagiere auf den beiden Seglern "Star Flyer" und " Star Clipper", ein Plus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Star-Clippers-Geschäftsführer Rolf Löh

[872 Zeichen] € 5,75

 
zurück weiter